10.08.11 14:46 Uhr
 657
 

Düsseldorf: Frau macht grausigen Fund in einer Wohnung im Stadtteil Oberkassel

Eine Frau machte in einer Wohnung im Düsseldorfer Stadtteil Oberkassel einen grausigen Fund. Sie entdeckte die Leichen ihrer 60-jährigen Schwester und deren 71-jährigen Ehemanns.

Die Frau rief sofort die Polizei. Die Beamten gehen davon aus, dass der 71-Jährige zunächst seine Frau tötete und danach sich selbst umbrachte.

Angeblich soll der Mann große Angst vor einem finanziellen Abstieg gehabt haben. Allerdings müssen die Gründe der Tat noch geklärt werden. Hinweise auf die Beteiligung einer weiteren Person konnten nicht gefunden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mord, Düsseldorf, Wohnung, Fund
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2011 16:57 Uhr von Mailzerstoerer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder Opfer der Finanzkrise? sind die kleinen Leute, die in Vertrauen ihr erspartes "gut anlegten" und nun vor dem Scherbenhaufen stehen und nicht mehr weiter wissen und zu stolz sind, sich Hilfe zu holen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?