10.08.11 13:38 Uhr
 215
 

Dortmund: Diebesbande will mit Taxi flüchten

Die Dortmunder Polizei sind in der vergangenen Nacht drei ziemlich außergewöhnlicher Verhaftungen gelungen. Drei Männer im Alter von 29, 34 und 39 Jahren wollten in ein Lebensmittellager einbrechen.

Dort wollte die Diebesbande Zigaretten stehlen. Doch dabei wurden sie von Mitarbeitern des Lagers gestört. Die Mitarbeiter bemerkten, dass es keine Lager-Mitarbeiter waren und konfrontierten die drei Männer damit. Daraufhin flüchtete die Bande mit samt der Beute von drei Kartons mit Zigaretten.

Dazu benutzten sie ein Taxi. Doch ein aufmerksamer Zeuge hatte beobachtet, wie die Männer ihre Beute ins Taxi einluden und rief die Polizei. Nur kurze Zeit später hielten die Beamten das Taxi an und nahmen die Diebe fest. Das Trio war der Polizei schon bekannt und wird bald dem Richter vorgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nik-o
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dortmund, Festnahme, Taxi
Quelle: telefacts.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?