10.08.11 11:57 Uhr
 153
 

Nervengift Botox hilft gegen Blasenschwäche

Die Hersteller von Botox können sich freuen. In Irland wurde das Medikament, das bisher gegen Falten eingesetzt wird, nun auch als Therapie gegen Blasenschwäche zugelassen. Eingesetzt wird das Nervengift nun zur Behandlung von Multiple Sklerose-Patienten und Rückenmarksverletzten.

Bei der Anwendung wird die Muskulatur gelähmt und dauerhaft entspannt. Bei einer Blasenschwäche sind die Muskeln übermäßigen Kontraktionen ausgesetzt. Bisher gab es lediglich eine Therapieform, die die Patienten täglich oral einnehmen mussten.

Die Behandlung mit Botox schafft bis zu neun Monaten Linderung. Das Medikament bleibt auch an Ort und Stelle und beeinflusst nicht den gesamten Körper. Botox könnte nun auch bald in den anderen EU Ländern als Medikament zugelassen werden. Für den Pharmakonzern Allergan, bedeutet das hohe Umsätze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Botox, Blasenschwäche
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2011 12:20 Uhr von Susi222
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hatte: ich auch gedacht, dass es das schon länger gibt, dass ich da mal einen Bericht drüber gesehen habe... aber vielleicht war das noch im Versuchsstadium.. Der Bericht und zwei andere Quellen, die ich gelesen habe, sprechen von einer neuen Zulassung...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?