10.08.11 11:14 Uhr
 54
 

Fiat baut Produktion in Brasilien aus

Der italienische Autohersteller Fiat wird seine Produktion in Brasilien erweitern. Geplant ist eine weitere Fabrik im Bundesstaat Pernambuco, in der Stadt Goiana.

Investiert werden sollen vier Milliarden BRL (ursprünglich waren drei Milliarden BRL geplant) und die Produktion soll von 200.000 auf 250.000 Fahrzeuge gesteigert werden. Dadurch würden 3.500 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Die Nachfrage nach Autos in Brasilien wird vom Autohersteller-Verband als stark steigend eingeschätzt. Bis 2020 sollen sechs Millionen Fahrzeuge pro Jahr verkauft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FabianoB
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Brasilien, Produktion, Fiat
Quelle: www.brasilnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2011 11:14 Uhr von FabianoB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Automarkt in Brasilien scheint regelrecht zu boomen. Nicht nur Fiat plant Investitionen in Brasilien; auch BMW prüft die Eröffnung einer Fabrik in dem südamerikanischen Land.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?