10.08.11 10:14 Uhr
 2.653
 

Phantom V1610 Camcorder - filmen mit einer Million Bilder/Sekunde

Das Gerät kann bei einer Auflösung von 128x16 Pixel mit einer Million Bilder/Sekunde filmen. Bei dieser Aufnahme-Geschwindigkeit können zum Beispiel Explosionen mit guter Qualität gefilmt werden.

Die Aufnahme-Geschwindigkeit lässt sich aber regulieren und kann bei einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel mit 18.100 Bilder/Sekunde filmen.

Auf dem integriertem Speicher können von 24 bis zu 96 GByte Daten gespeichert werden. Das ist für sehr lange Filme klar von Vorteil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jonas85
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Phantom, Sekunde, Camcorder
Quelle: www.candy-college.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2011 10:14 Uhr von Jonas85
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das das Gerät aufgrund seiner hohen Aufnahmegeschwindigkeit besonderen US-Ausfuhrbestimmungen unterliegt, kann nicht in jedes Land exportiert werden.
Kommentar ansehen
10.08.2011 10:36 Uhr von jpanse
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
128x16 Pixel: Ein seeeeehr breites Icon ;)
Kommentar ansehen
10.08.2011 10:37 Uhr von A1313
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
weils mich interessiert hat hier ein auszug aus der quelle :

Allerdings lässt sich die Aufnahme-Geschwindigkeit regulieren, um eine höhere Auflösung zu erzielen. Bei maximaler Auflösung von 1280 x 720 Pixeln sind es 18.100 Bilder pro Sekunde, bei VGA-Auflösung 43.400 Frames.

Jetzt die Frage, was bringen mir die 1 Million Frames wenn ich nur ne Auflösung von 128x16 benutzen kann ?

Vielleicht gibts da ja nen Sinn dahinter den ich nicht verstehe ?
Kommentar ansehen
10.08.2011 11:33 Uhr von ElChefo
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
A1313: Ein möglicher Anwendungszweck wäre etwa die Prozessbeobachtung.

Vor einiger Zeit wurde ein Tool entwickelt, mit dem Spiegelreflexbilder zum Aufspüren von radioaktiver Strahlung nachbearbeitet werden können.

Mit einer so schnell aufnehmenden Kamera könnte man in Kombination mit diesem Tool Zerfallsprozesse recht genau und zeitlich hoch aufgelöst filmen.

Für Interessierte:
http://mohawksnotes.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
10.08.2011 11:54 Uhr von A1313
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke: für den Link @ElChefo, ganz interessant, ich kannte das noch nicht :)
Kommentar ansehen
10.08.2011 12:11 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wat: Was ist das denn für eine schlechte News.

Der erste Satz ist schon mal ein Knaller. 128x16 Pixel "gute Qualität"- ok.

Und dann der Schluss: 24 GB bis 96 GB Speicher. Das ist fr sehr lange Filme von Vorteil - Mich würde interessieren, was genau du unter sehr lange verstehst. Es handelt sich dabei um ein paar Sekunden und dann sind die 96 GB voll. Hast du irgendwelche Erfahrungen mit den normalen Phantom HD oder Flex? Dann wüsstest du was solche Kameras an Datenmengen auswerfen..

Am Rande hier ein sehr schöner Link zu dem Thema. Themarmalade ist eine Produktionsfirma aus Hamburg, die einen Industrieroboter als Kamerakran nutzen. Dadurch entstehen (auch mit einer Phantom) wirklich spektakuläre Bilder:
http://themarmalade.de/
Kommentar ansehen
10.08.2011 12:14 Uhr von Borliy
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Warum: darf sie nicht in jedes Land ausgeführt werden? Was hat denn die Aufnahmegeschwindigkeit mit den Zollbestimmungen zu tun?
Kommentar ansehen
10.08.2011 17:14 Uhr von Freedom_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man Leute, immer das selbe mit euch (einigen). Vielleicht sollte man einfach nichts schreiben, wenn man keine Ahnung hat worum es geht? Einige wundern sich über die Aussage "128x16 Pixel" und "gute Qualität". Damit ist nicht die Bildgröße gemeint, sondern die Bildqualität, d. h. dass das Bild in jeder Situation sehr scharf abgebildet wird. Ein Bild mit kleineren Ausmaßen kann eine bessere Qualität haben als ein z. B. hochskaliertes 720p Bild.

Solche Kameras sind nicht für euch gedacht. Zumindest noch nicht. "ElChefo" hat hier z. B. schon einen möglichen Sinn beschrieben.

[ nachträglich editiert von Freedom_ ]
Kommentar ansehen
01.09.2011 10:53 Uhr von schaefchen11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also Freedom_: nur mal so nebenbei 128x16Pixel ist genau die bildgrösse die dabei rauskommt wenn man mit 1mio bildern/s aufzeichnet. mit der angabe pixel x pixel wird die bildgröße in bildpunkten angegeben...was auch sonst.

und ja ich weiss wovon ich rede. ich benutze auf arbeit selbst eine highspeedkamera. die kann zwar nur 300000 bilder/s aber das ist egal. das prinzip ist bei allen kameras gleich, erhöht man die anzahl der bilder pro sekunde wird das bild kleiner.
das hat auch nen ganz einfachen grund, du musst wenn du nen film aufzeichnest die daten ja irgendwie auf einen speicher schreiben. und jeder speicher hat nun mal ne maximale schreibgeschwindigkeit. mit der schreibgeschwindigkeit und der bildgröße kann man sich errechnen wieviel bilder/s gespeichert werden können. will ich mehr bilder/s speichern bleibt nix weiter übrig als die bilder kleiner zu machen...bis se halt nur noch 128x16 pixel gross sind

[ nachträglich editiert von schaefchen11 ]
Kommentar ansehen
18.09.2011 22:51 Uhr von Freedom_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schaefchen11: Erstens, verstehe ich nicht, warum du dich plötzlich angesprochen fühlst? Zweitens hab ich da einen kleinen Fehler in meinen Text gemacht (vertauscht). Dennoch weiß ich, wie HiSpeed Kameras funktionieren und warum die Ausmaße der Frames bei dem Interval dann so klein sind - deine Erklärung war für mich also unnötig. Aber vielleicht für andere nicht...

Ich bezog mich lediglich auf die Aussagen der Leute, die kleine Bildausmaßen mit schlechter Bildqualität gleichsetzen. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?