09.08.11 19:32 Uhr
 2.206
 

Studie: Fahrrad fahren kann Leben retten

Laut einer Studie des "British Medical Journal" haben Forscher herrausgefunden, dass man durch den Verzicht aufs Auto und den Umstieg aufs Fahrrad, Leben retten kann.

Des weiteren werden 9.000 Tonnen Kohlendioxid weniger ausgestoßen, sagt David Rojas-Rueda vom "Center for Research in Environmental Epidemiology" in Barcelona.

Dazu kommt noch, dass die Menschen, die aufs Rad umsteigen, ihre Lebensdauer erhöhen. Statistisch gesehen werden somit 12 Todesfälle in Barcelona vermieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SharuDiyalo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Nachrichten, Wissenschaft, Leben, Fahrrad
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2011 19:32 Uhr von SharuDiyalo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde diese Studie sehr interessant. Mal sehen was gesagt wird, wenn die Menschen zu Fuß laufen statt mit dem Fahrrad.
Kommentar ansehen
09.08.2011 20:35 Uhr von kadinsky
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@bertl058: dann ist es ja egal, dann können wir ja weiter leben wie die schweine....
Kommentar ansehen
09.08.2011 20:40 Uhr von SaxenPaule
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Aaaahja: "Statistisch gesehen werden somit 12 Todesfälle in Barcelona vermieden."

In welchem Zeitraum??
Kommentar ansehen
09.08.2011 21:14 Uhr von mustermann07
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na klar Chorkrin: Autofahren ist ja schließlich sehr gesund und außerdem ein Segen für die Umwelt... Wenn man gesund und alt werden will, sollte man sich natürlich so wenig wie möglich bewegen und möglichst viel verpestete Luft einatmen, das weiß doch jedes Kind...
Kommentar ansehen
10.08.2011 08:03 Uhr von Jaecko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
... letztes Mal hiess es noch "Fahrrad fahren macht impotent"..
Kommentar ansehen
10.08.2011 09:31 Uhr von kostenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird: Fahrrad fahren nicht eigentlich zusammen geschrieben?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?