09.08.11 15:48 Uhr
 314
 

Rügen: Frau rettet vierjährige Tochter in letzter Sekunde aus versinkendem Auto

Mit einer großen Portion Glück hat eine Urlauberin aus München am Montagnachmittag in Rügen ihre vierjährige Tochter aus ihrem im Hafenbecken versinkenden Auto retten können.

Die Tochter schlief in ihrem Kindersitz auf dem Rücksitz. Die Mutter hatte das Fahrzeug an einer abschüssigen Slipanlage für Boote geparkt und war kurz ausgestiegen. Trotz abgestellten Motors und eingelegtem Gang rollte das Fahrzeug ins Wasser.

Praktisch in letzter Sekunde gelang es der Frau die Hintertür zu öffnen und das Kind aus dem Pkw zu holen. Kurz darauf versank der Pkw fast vollständig im Hafenbecken und trieb ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Auto, Tochter, Rügen, Sekunde
Quelle: www.mvpo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"
USA: Oberster Gerichtshof bestätigt Trumps Einreiseverbot für Muslime teilweise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2011 17:32 Uhr von pillum
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eine: von den wenig schönen news unter den ganzen titten news
Kommentar ansehen
09.08.2011 19:21 Uhr von seaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In Rügen? Es heißt nicht in Rügen sondern AUF Rügen. Rügen ist übrigens die größte deutsche Insel. Dennoch liegt der Ort in dem das passiert ist nicht auf Rügen sondern auf Usedom. (laut Quelle)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?