09.08.11 14:34 Uhr
 78
 

Trotz langsameren Wachstum: Exporte sollen 2011 Billionen-Marke knacken

Das Wachstum der deutschen Exporte fällt auf ein Normalmaß zurück. Die Ausfuhren von Gütern und Dienstleistungen deutscher Unternehmen ist im Juni im Vergleich zum Mai leicht 88,3 Milliarden Euro gesunken. Das sind 1,2 Prozent weniger als im Vormonat.

Trotzdem wachsen die Exporte weiter und der Deutschen Industrie- und Handelskammertag rechnet für das Jahr 2011 mit Ausfuhren von einem Wert über einer Billion Euro.

Die Importe sind leicht um 0,3 Prozent gewachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rgh23
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Wirtschaft, Wachstum, Export, Außenhandel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook findet Werbung von Holocaust-Leugner in Timeline in Ordnung
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu acht