09.08.11 13:01 Uhr
 67
 

Börse: Dax verzeichnet am Dienstagmittag weitere starke Verluste

An der Frankfurter Börse waren heute bis 12:30 Uhr weitere Verluste beim Aktienindex zu verbuchen. Der Kurs stand bei 5.699,34 Punkten.

Das ist gegenüber dem gestrigen Tag ein Verlust von 3,78 Prozent. Dabei führten die Unternehmen Henkel, Commerzbank sowie Heidelbergcement die Kursliste an.

Die Unternehmen Deutsche Telekom, RWE und E.ON standen am Ende dieser Liste. Es kommt weiter zu extremen Kursschwankungen. Zeitweise verlor der Dax über sieben Prozent und stand zwischenzeitlich sogar bei nur 5.718 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Unternehmen, DAX, Kurs
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?