09.08.11 11:29 Uhr
 7.168
 

Frau kann nicht aufhören, die Asche ihres verstorbenen Mannes zu essen

Auf der Welt gibt es zweifellos viele Dinge, die bei Menschen ein Suchtverhalten auslösen können: manche essen Trockensiebe, andere wollen im Kinderbett schlafen und Windeln tragen.

Die 26-jährige Casey, die vor kurzem ihren Mann verloren hat, kann nicht aufhören, sein Asche zu essen. Egal, wo sie hin geht, hat sie die Urne mit seinen sterblichen Überresten dabei.´Ich nehme meinen Mann überall mit...Wenn ich einkaufe, besorge ich Sachen, die er gemocht hat", so Casey.

Shawn, der Casey 2009 geheiratet hat, starb unerwartet nach einem schweren Asthmaanfall. Mittlerweile begab sich Casey in eine Therapie, um einen Weg aus der Sucht zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Frau, Tod, Essen, Asche
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2011 11:40 Uhr von sumpfdotter
 
+129 | -3
 
ANZEIGEN
Hat sich das nicht automatisch erledigt, wenn die Asche aufgegessen ist? ;-)
Kommentar ansehen
09.08.2011 11:44 Uhr von EvilMoe523
 
+4 | -87
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.08.2011 11:45 Uhr von 1ns4n3x
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Krank ,,oder doch traurig?..

[ nachträglich editiert von 1ns4n3x ]
Kommentar ansehen
09.08.2011 11:46 Uhr von Sneak-Out
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Wie: kann man das denn essen? Womit spült die nach?

Schon etwas eklig
Kommentar ansehen
09.08.2011 11:51 Uhr von readerlol
 
+20 | -9
 
ANZEIGEN
muhahah: ich will dich in mir haben
Kommentar ansehen
09.08.2011 11:54 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Wenigstens: ist es nur die Asche, ich stelle mir gerade vor, sie hätte ihn in einem Stück in einem Sarg in der Wohnung, und sie bekommt Appetit... *ahhh, Kopfkino*
Kommentar ansehen
09.08.2011 12:40 Uhr von sneijder87
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
mit maggi schmeckt alles: lecker !!!! :)
Kommentar ansehen
09.08.2011 12:50 Uhr von rockzzz
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Oh schatz: ich hab voll lust dich zu vernaschen :(. Wenn die Story wahr ist dann "OHHHHHHH SCHEISSE MAN WAS GEHT AB SIE HAT DOCH SICHER MUNDGERUCH UND GRAUE ZÄHNE?"
Kommentar ansehen
09.08.2011 12:54 Uhr von Gorli
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nunja, die Asche dürfte wohl kaum von Kaminasche unterscheidbar sein, der ekel ist daher wohl rein der Gedanke dass es mal ein Mensch war.
Kommentar ansehen
09.08.2011 13:46 Uhr von U.R.Wankers
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
1 Teelöffel Asche in 1 Glas Wasser einrühren? aber mal im Ernst:
die Frage ist doch: Wieso hat sie überhaupt damit angefangen?
Kommentar ansehen
09.08.2011 14:06 Uhr von 1ns4n3x
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@U.R.Wankers: Ich schätze, sie hat den Tod ihres Mannes nicht verkraftet und verarbeitet es auf die Art und Weise..

[ nachträglich editiert von 1ns4n3x ]
Kommentar ansehen
09.08.2011 14:26 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wieo therapie? irgendwann hat sie alles aufgefressen, dann erübrigt sich das von selber xD
Kommentar ansehen
09.08.2011 14:38 Uhr von NGC4755
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagt man so schön: Liebe geht durch den Magen!
Kommentar ansehen
09.08.2011 14:46 Uhr von xlibellexx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmmm....? Wie groß ist die Urne den ? bald hat die nichts mehr zu Naschen :)

Wie wird Sie das den verkraften , wenn Sie ihren geliebten aufgefuttert hat ? die hat einen Knacks , und wenn bald die Behandlung nicht anschlägt wird man wohl die Asche ersetzen müssen mit Almased :)
Ist nur ein TIP für die Angehörigen dieser Frau , macht schnell ansonsten ist nichts mehr übrig von dem verstorbenen ! andere lassen sich einen Diamanten aus dem Staub machen , die Olle isst es ...ts...tss

Sorry aber mein Mitleid hält sich in Grenzen ....!
Kommentar ansehen
09.08.2011 17:35 Uhr von neminem
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn die asche ausgeht beginnt das morden
Kommentar ansehen
09.08.2011 17:44 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ist doch sicher staubig und trocken. wie soll man sowas runterbekommen? ich denke mal sie rührt sich jeden tag einen teelöffel davon in ihren kaffee, sozusagen anstatt kaffeeweißer^^

aber eigentlich braucht sie sich keine sorgen zu machen. die sucht wird früh genug aufhören, nämlich dann wenn die asche alle ist. wie sagt man doch so schön: liebe geht durch den magen ;-)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?