09.08.11 10:04 Uhr
 1.431
 

Porn Stick findet alles, außer Pornos

99 Prozent der Pornoinhalte auf einem PC soll der Porn Detection Stick der Firma Paraben aufspüren. Das verspricht der Hersteller. Doch die Realität sieht anders aus.

Im Test auf einer IT-Webseite blamierte sich der Stick vollends. Pornografisches Material wurde nicht gefunden, dafür wurden völlig harmlose Bilder als "höchst verdächtig" eingestuft.

99 Dollar (rund 70 Euro) soll der USB-Stick kosten. Nutzwert laut Meinung der Redakteure: Null Euro. Klares Urteil: "No Porn Detection Stick".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Porno, Elektronik, Stick
Quelle: www.tech-review.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2011 11:12 Uhr von AOC
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
porn..wtf: Wie soll dass auch gehen, nur anhand des Namings der Datei? na dann viel Spaß.

Dateiname: 0924520A

Oder Gesichts, Glied, Scheiden, Nippel und Po erkennung

JANE, ist klar. Müll der die Welt nicht barucht.....
Kommentar ansehen
09.08.2011 11:28 Uhr von aczidburn
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
hab mich gerade gefragt wozu dieser Stick gut sein soll.
Wenn ich vergessen habe wo ich meine Pornosammlung abgespeichert habe?

Oder für die Eifersüchtige Ehefrau, die Ihren mann kontrollieren will?

Nur gut das der Mist nicht funktioniert!!!
Kommentar ansehen
09.08.2011 18:36 Uhr von dertutor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
es könnte . . . . funzten. Bilder sind nichts anderes als Daten, welche auch mit entsprechenden Algorithmen kategorisiert werden können. Anders funktionieren Gesichtserkennungs-Programme auch nicht. Nur hier versagt der doch sehr teure Stick auf voller Linie und sowas darf bei diesem geforderten Preis einfach nicht sein.

Und ja, ich denke der Stick ist für eifersüchtige Partner gedacht :)

Gruß
Kommentar ansehen
09.08.2011 20:31 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu zum Henker: soll der Stick gut sein? Reicht nicht auch einfach ein Programm, welches die Suche ausführt? Wer das dann unbedingt auf einem Stick haben muss, kann es ja auf einen gewöhnlichen USB-Stick speichern.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?