09.08.11 09:12 Uhr
 1.344
 

Yamaha: AV-Receiver mit Heimnetzwerk

Der Yamaha RX-V771 ist ein AV-Receiver welcher in ein Heimnetzwerk eingebaut werden kann. So können Filme, Bilder und Musik über das Netzwerk bezogen und abgespielt werden. Ebenfalls erlaubt das Netzwerk den Internetzugang und Live-Streaming.

Über die diversen HDMI-Eingänge können Full-HD-Filme und Bilder mit einer Auflösung von 1.080 Pixel wiedergegeben werden. Das Modell soll es in schwarzem und in silbernen Vollmetall geben.

Durch einen diskreten Verstärkeraufbau ist das Gerät für ein Surround-System kompatibel. Über die HDMI CEC-Funktion werden TVs und Blu-ray Disc TM-Spieler eingeschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jonas85
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, Technik, Receiver, Yamaha
Quelle: www.technikneuheiten.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2011 09:28 Uhr von Tattergreis
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Werbung: Das sind keine Nachrichten sondern -- WERBUNG --
Kommentar ansehen
09.08.2011 09:33 Uhr von Jonas85
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Werbung: das ist keine Werbung. Das sind Technik-Neuheiten :)
Kommentar ansehen
09.08.2011 09:41 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Jonas85: Das ist sicherlich keine Technik-Neuheit solche Geräte gibt es schon seit Jahren auf dem Markt!
Kommentar ansehen
09.08.2011 09:56 Uhr von Jonas85
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@karlheinkinsky: das es solche Geräte schon gibt ist nicht bestritten. aber von Yamaha ist das eine neue Entwicklung. Es gibt vieles schon. nur es gibt immer bessere und neuere Geräte :) egal ob es die selben mit einer schlechteren ausführung schon gibt.
Kommentar ansehen
09.08.2011 10:07 Uhr von xevii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob du wirklich richtig stehst, siehst du wenn das Licht angeht...

Minus News cuz no News lawl !

"Ja bei Autos wird auch jeder neue 3´er hier vorgestellt als Erlkönig" ... Okay überlegen wir mal worüber wir hier reden :o)
Kommentar ansehen
09.08.2011 10:23 Uhr von Sneak-Out
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
600 Euro.. nie wieder .. hab einmal richtig viel Geld für nen Verstärker ausgegeben, um nach einem Jahr vom Hersteller zu erfahren, dass man keine Updates auf die neuesten Standards macht, was via Software zu lösen gewesen wäre.

Bitte neu kaufen, hieß es! Hab ich getan, allerdings beim anderen Hersteller. Nun bin ich mit Yamaha zufrieden, da gibt es FW Updates, die dem Stand in DE weit voraus sind.
Kommentar ansehen
09.08.2011 11:32 Uhr von hannasturm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Werbung: Das ist aber in der Tat lediglich eine Werbung.
Neuigkeitswert: Yamaha-Receiver mit Netzwerktechnik
--> Solche Receiver gibt es aber bereits seit 2006 (Yamaha RX-V2700 )

Also ist es keine News, zumindest nicht mit diesem Inhalt. Das der Reciver neu ist und xyz als Besonderheit hat, eventuell aber nicht mit der Netzwerkbuchse als Erwähnenswerte Neuerung!
Kommentar ansehen
09.08.2011 17:12 Uhr von daiakuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll wat der kann, kann meine ICY BOX schon lange -.-
...nur die braucht nit extra n verstärker ANgebaut zu kriegen *rolleyes*

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?