08.08.11 23:17 Uhr
 309
 

Kino: "The Amazing Spider-Man 2" für 2014 geplant

Noch bevor "The Amazing Spider-Man" 2012 in den Kinos zu sehen sein wird, gab Sony Pictures nun einen US-Kinostart der Fortsetzung bekannt. Demnach wird "The Amazing Spider-Man 2" ab dem 02. Mai 2014 in den amerikanischen Kinos anlaufen.

In "The Amazing Spider-Man" übernimmt Andrew Garfield die Rolle des Peter Parker. Neben ihm sind Emma Stone, Rhys Ifans, Denis Leary, Campbell Scott, Irrfan Khan, Martin Sheen und Sally Field zu sehen.

Deutscher Kinostart ist der 03. Juli 2012. Im Internet gibt es bereits den ersten deutschen Trailer zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Start, Fortsetzung, Spider-Man
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell
Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
Nadja Abd el Farrag nach Zusammenbruch in Krankenhaus eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2011 03:05 Uhr von freak1982
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Echt super selbe Story mit neuen Schauspielern und 2016 kommt Teil 3 oder wie.
Lasst euch mal was neues einfallen. :o(
Kommentar ansehen
09.08.2011 03:40 Uhr von HydrogenSZ
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@DesignerDrugV: The Amazing Spider-Man 1 kommt in 3D im Jahr 2012. Und Teil 2 wird sicherlich auch in 3D gedreht ;)
Kommentar ansehen
09.08.2011 06:43 Uhr von r3c3r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja. Also ich hab ehrlich gesagt keine Lust mir nochmal den gleichen Film wie "Spiderman" mit ner anderen Besetzung anzuschauen. Da hätte man mit dem Geld mehr machen können mMn.
Kommentar ansehen
09.08.2011 11:06 Uhr von sentence87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
toll: gleicher Film, bisschen andere Story.... Was soll der misst ?!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?