08.08.11 17:05 Uhr
 68
 

Formel 1: Rubens Barrichello denkt nicht daran aufzuhören

Rubens Barrichello hat jetzt die immer wiederkehrenden Gerüchte um einen möglichen Rücktritt am Ende der laufenden Saison dementiert.

Er habe lachen müssen als er die Nachrichten hörte, dass er ans aufhören denkt, so der Williams Pilot. Denn alles was er will, sei weiter Rennen zu fahren, so der Rennfahrer auf Twitter.

Damit er im nächsten Jahr ein starkes Auto fahren könne, müsse sein Team doppelt so hart arbeiten, so der 39-Jährige weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Rubens Barrichello, Rennwagen, Rennfahrer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?