08.08.11 16:51 Uhr
 313
 

Planungsgesellschaften verzichten auf Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn

Weil die Deutsche Bahn AG Planungsaufgaben immer stärker an die eigene Tochtergesellschaft DB Projektbau überträgt, ziehen sich immer mehr Planungsunternehmen von ihr zurück. Der Verband Beratender Ingenieure (VDI) warnt vor negativen Folgen für das gesamte Bahnnetz.

Nach Angaben des VBI werden unabhängige Ingenieurbüros immer häufiger lediglich zur Ergänzung der eigenen Planer beauftragt. Außerdem stelle die Bahn massenhaft eigene Ingenieure ein.

Weil die unabhängigen Planungsbüros auf Dauer so nicht überleben können, hat auch bei ihnen ein Umdenken eingesetzt. Die Bahn als Auftraggeber wird für sie immer unattraktiver, daher sehen sie sich nach Alternativen um.


WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Deutsche Bahn, Zusammenarbeit, Verband, Ingenieur
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?