08.08.11 16:12 Uhr
 112
 

Von Kuba nach Key West - 61-Jährige will 166 Kilometer schwimmen

Diana Nyad ist 61 Jahre alt und ging am Sonntag vor Kuba ins Meer. Ihr Ziel: Die 166 Kilometer nach Key West im US-Bundesstaat Florida schwimmend zurück zu legen. Die Extremsportlerin hofft, dass sie die Strecke in weniger als 60 Stunden absolvieren kann.

Sollte Nyad das gelingen, würde sie damit den jetzigen Weltrekord "Open-Water"-Schwimmen brechen. Die jetzige Rekordhalterin ist Susan Maroney, die die gleiche Strecke 1997 im Alter von 22 Jahren schwimmend zurücklegte.

Die Schwimmerin hat bereits mehrere Weltrekorde für sich buchen können. Manhattan umrundete sie 1979 schwimmend in weniger als acht Stunden. Ebenfalls 1979 legte sie die Schwimmstrecke Bimini (Bahamas) - Florida zurück, die bis dahin längste Strecke.