08.08.11 15:55 Uhr
 275
 

London: Einstige Spionin und Widerstandskämpferin Nancy Wake (98) gestorben

Nancy Wake ist am Sonntag in in einer Londoner Klinik im Alter von 98 Jahren verstorben. Die australische Premierministerin Julia Gillard teilte dies heute mit. Während des Zweiten Weltkrieges war Nancy Wake Spionin für die Briten und Widerstandskämpferin in Frankreich.

Wake wanderte als Jugendliche nach Frankreich aus und war Anfang des Krieges als Fluchthelferin tätig. Später floh sie nach Großbritannien, kehrte aber nach Frankreich zurück um dort Widerstandskämpfer mit Waffen zu beliefern.

Geboren wurde die gefeierte Heldin in Neuseeland, wuchs aber in Australien auf. Nancy Wake erhielt nach Kriegsende Auszeichnungen von Frankreich, Großbritannien, den Vereinigten Staaten und Australien für ihren Einsatz während des Krieges. Sie hat unter anderem Hunderten Menschen das Leben gerettet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, London, Spion, Nancy Wake
Quelle: www.google.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?