08.08.11 15:53 Uhr
 82
 

Öl aus Handelsschiff treibt auf die Küste von Mumbai zu

Ein Ölteppich welcher aus einem am Montag versunkenen Handelsschiff austritt, ist etwa 14 Kilometer von der Küste Mumbai´s entfernt. Die Küstenwache versucht mit Chemikalien die Ausbreitung zu verhindern.

Der Kohlenfrachter, welcher unter der panamaischer Flagge segelte, hatte 343 Tonnen Treibstoff geladen. In das Arabische Meer liefen ersten Schätzungen zu folge pro Sekunde eine bis zwei Tonnen.

Umweltschützer warnen vor größeren Schäden der Fischbestände, da sich der Unfall während der Laichzeit ereignet hat. Abgesehen von den Stränden von Mumbai sind auch die Mangroven-Wälder der Millionenstadt bedroht.


WebReporter: ManiacDj
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Öl, Schiff, Küste, Mumbai
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2011 15:53 Uhr von ManiacDj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So eine Öl Katastrophe bringt immer wieder riesige Folgen mit sich die ein ganzes Ökosystem enorm beeinträchtigt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?