08.08.11 13:51 Uhr
 959
 

Delmenhorst: Polizei stoppt kuriosen Eigenbau-Pkw

Einen kuriosen Pkw Marke Eigenbau zogen jetzt Polizisten bei einer Kontrolle in Delmenhorst aus dem Verkehr.

Im VW Polo, welcher in Heimarbeit in ein Vollcabrio verwandelt wurde, saßen zwei Männer, beide 25 Jahre alt. Die Auspuffanlage ragte aus der Motorhaube, ähnlich wie bei einem Trecker.

Und als wäre das alles noch nicht genug, so konnte der Polo auch noch mit selbst gemalten Pappkennzeichen dienen. Was im ersten Moment lustig klingt, wird für den Fahrer ein ernstes Nachspiel haben. Ihn erwarten unter anderem Anzeigen wegen Urkundenfälschung, Kennzeichenmissbrauch und Steuerverstoß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Auto, Verkehr, Pkw, Delmenhorst
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt