08.08.11 13:18 Uhr
 12.922
 

ZDF.kultur überträgt "Counterstrike" Turnier

In den letzten Jahren wurden sogenannte "Killerspiele" wie "Ego-Shooter oder "Counterstrike" immer wieder scharf kritisiert. Auch das ZDF übertrug in seinen Sendungen nach Amokläufen, wie dem in Winnenden 2009, immer wieder heftige Diskussionen gegen diese Computerspiele.

Dennoch wird der Sender ZDF.kultur am 20. August, nicht einmal drei Jahre nach dem Drama in Winnenden, einen Spieltag der "Electronic Sports League" übertragen. In dieser Liga für Computerspieler werden aber genau diese Spiele gespielt.

Der Sender will auch Ausschnitte des Spiels "Counterstrike" übertragen. ZDF.kultur-Koordinator Daniel Fiedler sieht "Gaming" als ein wichtiger Bestandteil der Kultur an. Kritiker lehnen die Übertragung vehement ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sport, ZDF, Turnier, Event, Counter-Strike
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2011 13:23 Uhr von S0u1
 
+189 | -2
 
ANZEIGEN
"Kritiker lehnen die Übertragung vehement ab": Natürlich ... denn nur durch Desinformation lässt sich der Pöbel blenden ...
Kommentar ansehen
08.08.2011 13:35 Uhr von ManiacDj
 
+42 | -3
 
ANZEIGEN
Find es: garnicht so schlecht das es öffentlich übertragen wird.
So haben die ein oder anderen mal die möglichkeit das Spiel kennen zu lernen und zwar so wie es ist.
Andererseits zeigt sich hier das der ZDF doch nicht wirklich weis welche Stellung er beziehen soll...

sollen se machen.
Kommentar ansehen
08.08.2011 13:40 Uhr von sixT
 
+92 | -1
 
ANZEIGEN
Ein schritt in die richtige richtung, in korea ist es standard das E-sport übertragen wird, und da laufen sie auch nicht alle Amok.

Lg
Kommentar ansehen
08.08.2011 13:48 Uhr von Serverhorst32
 
+45 | -3
 
ANZEIGEN
dreckige Heuchler: Die Kritiker vorallem von der CDU/CSU sollten mal auf die Frage antworten warum es ok ist einer der größten Waffenlieferanten der Welt zu sein und sogar Waffen in Kriesengebiete zu liefern, aber warum es gleichzeitig unmenschlich ist wenn man einen Ego Shooter spielt der angeblich Kriegsverherrlichend ist.

Diese miese Doppelmoral gerade von der CSU aus München wo übrigens KraussMaffei Wegmann sitzt die die Panzer bauen und Heckler Koch die Sturmgewehre in die ganze Welt liefern.

Leider bekommt man hier von den Politikern keine Antwort ... egal die dummen Wähler machen ihr Kreuz eh immer ander gleichen Stelle.
Kommentar ansehen
08.08.2011 13:54 Uhr von KingPiKe
 
+43 | -0
 
ANZEIGEN
@ManiacDj: ZDF soll ja keine Stellung beziehen, sonderr Objektiv darüber berichten. Das ist öffentliches Fernsehen und darf daher keine Partei beziehen.
Daher ist es nur richtig, dass ZDF beide Seiten zeigt.

Also ich finde das gut.
Kommentar ansehen
08.08.2011 14:00 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ ManiacDj: Naja,

also ich hab ja nichts gegen die Übertragung und stell mich sicher auch nicht auf die Seite der Leute, die immer gleich nach Killerspielen schreien, wenn sie ein Motiv suchen für eine Sache die drastisch schief gelaufen ist.

Ich selber spiele CS und Co zwar nicht (mehr) aber sehe darin nun auch nicht den Staatsfeind Nr. 1. Was ich nicht verstehe ist, dass du der Meinung bist dass der ein oder andere Kritiker DANN das Spiel erstmal kennen lernt.

Unter welchem Aspekt? Ich glaub harmloser als es die Kritiker halten wird es dadurch aber nicht ausfallen, wenn da nicht gerade Spieler durch Mods Blumen aus den Gewehren schießen oder sich mit Plüschkeulen kloppen statt Brechstange :D
Kommentar ansehen
08.08.2011 14:00 Uhr von Seravan
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
wird zeit das: e-sports olypisch wird......
Kommentar ansehen
08.08.2011 14:11 Uhr von Actraiser
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
das ist kein counterstrike,
das ist source
Kommentar ansehen
08.08.2011 14:11 Uhr von ManiacDj
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Meint: ihr ernsthaft jeder Kritiker hat sich mit so einem Spiel befasst?
Und es ist doch auch shcon oft genug berichtet worden das die ARD, ZDF nicht so ganz Meinungsfrei sind.

Da auch ich CS spiele und sehe ich das Geschrei von wegen Killerspiel und Amokläufer auch etwas anders als jemand der das nicht kennt.
Kommentar ansehen
08.08.2011 14:22 Uhr von sicness66
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Schön und gut: Aber wer schaut ZDF.kultur ? Sowas gehört ins normale Programm des ZDF. Aber wenigstens etwas...

Als nächstes bitte einen Bericht über die GEZ!
Kommentar ansehen
08.08.2011 14:23 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erster Schritt in die richtige Richtung: Aber leider längst noch kein Erfolg, da es eben "nur" ZDF Kultur ist. Steht deshalb nur in sehr wenigen Fernsehzeitungen, also werdens vermutlich nur die gucken, die zufällig reinschalten oder das ganze EPG durchgehen.
Oder die extra online nachgucken.
Also ich werd jedenfalls mal reinschalten, hoffentlich laggt da keiner^^
Bin mal gespannt, welche Spiele noch gezeigt werden.
Kommentar ansehen
08.08.2011 14:29 Uhr von moeper
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
welche version: welche version von cs wird denn da übertragen bzw. zur zeit aktuell gespielt in den ligen?
source?

hab paar jahre nimmer gespielt, bin da nimmer so up to date :(
Kommentar ansehen
08.08.2011 14:43 Uhr von SClause
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Kritiker: "Kritiker lehnen die Übertragung vehement ab."

Ich lehne Kritiker vehement ab.
Kommentar ansehen
08.08.2011 15:13 Uhr von rLoBi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@S0u1: mit deinem kommentar ist alles gesagt. daumen hoch :)
Kommentar ansehen
08.08.2011 15:32 Uhr von sixT
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ EvilMoe523: Counterstrike ist auf den Übertragenden Rechnern so modifiziert das die gegner nach dem abschuss sich auf den boden liegen, die arme auf den kopf legen und sich ergeben, blut ist ebenfalls keines da.
Kommentar ansehen
08.08.2011 15:34 Uhr von sixT
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ EvilMoe523 (doppelpost bug): Counterstrike ist auf den Übertragenden Rechnern so modifiziert das sich die gegner nach dem abschuss auf den boden legen, die arme auf den kopf legen und sich ergeben, blut ist ebenfalls keines da

[ nachträglich editiert von sixT ]
Kommentar ansehen
08.08.2011 15:41 Uhr von r3c3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@moeper: gespielt wird hauptsächlich noch 1.6.
Denke aber mal das die dort CS:S übertragen werden...
Kommentar ansehen
08.08.2011 15:49 Uhr von Zimt2k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gute News ... Schwachsinnige Diskussion dieses Thema!
Kommentar ansehen
08.08.2011 15:52 Uhr von Parker_Lewis
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.08.2011 16:54 Uhr von Knobibrot
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
super: bin echt begeistert!!

für so etwas zahl ich sehr gerne meine Gebühren! Klasse ZDF, weiter so!!! :-)
Kommentar ansehen
08.08.2011 16:57 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich wundert nur eine Sache: Dass dies auf einem Kulturkanal übertragen wird. ZDFneo - als eigentlicher Jugendkanal - wäre für die Übertragung deutlich besser geeignet.
Kommentar ansehen
08.08.2011 17:10 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kritiker will ich mal sehen.... wahrscheinlich speckige Halbglatzen im Nadelstreifenanzug mit ner 15 Watt Birne auf dem Hals....
Kommentar ansehen
08.08.2011 17:59 Uhr von uncut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
cool: die sollten ein ganzen sender haben wo spiele gezeigt werden..das wär was
Kommentar ansehen
08.08.2011 18:13 Uhr von Prrrrinz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mein meister hat immer gesagt: "...und wer einmal am joint zieht, der kommt nie wieder weg von dem teufelszeug..."

die psychologen denken wohl "... und wer einmal das geballer sieht, der läuft tage später auch schon amok...."

ich bin eher für das verbot von
- rtl mittags verblödungs-tv
- sendungen wie germany next topmodel
- facebook, wkw, und alle VZ formate
- crushial news


@ uncut

genau und sie sollten ihn giga games nennen
achso ne, gabs schon

[ nachträglich editiert von Prrrrinz ]
Kommentar ansehen
08.08.2011 18:46 Uhr von EraZor2k4
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut! Mensch bei dem Gedanken an CS werd ich ganz sentimental! Weiß gar nich mehr, bei welcher beta ich damals angefangen habe, das war mit Half-Life und Diablo 2 damals der große Durchbruch was das Online-Spielen anging. Habe bis 1.6 gespielt und dann aufgehört. Heute spiele ich lieber an Konsolen da ich auch nicht mehr so die Ausdauer besitze vorm Rechner zu hocken. War aber auf jeden Fall ne coole Zeit. Was aber richtig geil ist, dass CS (nicht CSS) auch nach mehr als 10 Jahren noch heftig gespielt wird. Finds gut, dass die ESL jetzt auch im TV übertragen wird. Hoffentlich nicht das erste und das letzte Mal!

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?