07.08.11 17:23 Uhr
 320
 

Wien: Drei Personen bei Messerstecherei schwer verletzt

Nachdem drei Männer aus einem Club geworfen wurden, gingen sie auf das Securityteam und einige Gäste los.

Ein 22-jähriger Türsteher erlitt einen Bauchstich und schwebt in Lebensgefahr. Ein weiterer Mitarbeiter erlitt eine Gehirnerschütterung. Zwei Gäste des Lokals wurden ebenfalls verletzt.

Die Fahndung nach den drei Tätern blieb bisher ohne Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pricks15
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wien, schwer, Fahndung, Messerstecherei
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2011 18:25 Uhr von F.Steinegger
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Im 22. Bezirk? Noch jemand der anwesenden Wiener Fragen übrig? War doch nicht das erste Mal.
Kommentar ansehen
07.08.2011 19:02 Uhr von Registrator
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Stattdessen zückten sie ihre (!) Messer und stachen wahllos auf herumstehende Personen ein, so die Polizei.

+ eindeutiger Täterbeschreibung

"Die Gesuchten sind etwa 25 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß und von schlanker Statur."

http://kurier.at/...

[ nachträglich editiert von Registrator ]
Kommentar ansehen
08.08.2011 12:19 Uhr von -Lebowski-
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Linksbraun? AntiPro, das erklärst Du uns bitte - sind deine Sprüche an sich schon an Lächerlichkeit kaum zu überbieten finde ich sehr schön dass Du trotzdem nicht aufgibst und versuchst Dich selbst zu übertreffen...Chapeau kleiner Kläffer...

Kannst Du mehr als nur dauernd "Abschieben!" zu sabbern? Klar bist Du mit Sicherheit einer der dümmeren Reichsstricher in diesem Forum...aber etwas mehr sollte schon drin sein....
Kommentar ansehen
08.08.2011 13:47 Uhr von Motzer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Lebowski: Und was spricht - deiner Meinung nach - dagegen, kriminelle Ausländer auszuweisen?
Kommentar ansehen
08.08.2011 14:39 Uhr von Motzer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Lebowski: Vielleicht möchte der Autor mit "Linksbraun" zum Ausdruck bringen, dass es nicht nur in der rechten Szene, sondern, auch in der linken Ecke Leute geben soll, die leicht verblödet sind. Damit meine ich Leute, die sofort, ohne zu hinterfragen, ihr "Helfersyndrom" aktivieren, wenn sich kritisch über kriminelle Ausländern geäußert wird. Zu dieser Gattung gehört, z.B., eine Claudia Roth.
Aber das wäre nur meine Erklärung. Vielleicht kann sich der Autor ja selbst äußern.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?