07.08.11 12:37 Uhr
 371
 

In Krefeld lag eine tote Seniorin über Wochen auf einem Feld

Seit mehr als zwei Wochen wurde eine 87-jährige Frau eines Altenheims in Krefeld vermisst. Am vergangenen Donnerstag wurde nun die alte Dame im Stadtteil Bockum von einem Landwirt auf einem Acker tot aufgefunden.

Nach Angaben eines Polizeisprechers starb die Frau nicht wegen eines Gewaltverbrechens. Er sagte: "Sie hatte sich schon in der ersten Nacht zum Schlafen in einen Graben gelegt. Wohl um auf diese Weise Schutz vor Wind und Wetter zu haben. Kurz darauf ist sie verstorben."

Die Frau wurde so lange nicht entdeckt, weil der Fundort durch die dort vorherrschende Vegetation sehr unübersichtlich ist.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Leiche, Fund, Krefeld
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2011 09:47 Uhr von daiakuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sachen gibts O_o

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?