07.08.11 09:40 Uhr
 241
 

Geraer protestieren gegen Nazikonzert

Gut 1.000 Menschen demonstrierten am vergangenen Samstag in Gera gegen die neunte Auflage des Neonazikonzertes "Rock für Deutschland". Die Gegendemos verliefen im Großen ruhig. Lediglich am Vormittag kam es zu Rangeleien mit der Polizei als Rechtsextremisten mit Geleitschutz, durch eine Demo geführt wurden.

Es gab viel Unterstützung für die Gegendemonstranten von Firmen, Institutionen und Menschen aus anderen Thüringer Gemeinden.

Neben dem Oberbürgermeister Vornehm (SPD), waren unter anderem auch Landtagsabgeordnete wie Astrid Roth-Beinlich (Bündnis 90/Die Grünen), Bodo Ramelow(Die Linke), Wolfgang Lemb (SPD) und Sozialministerin Heike Taubert (SPD).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raubmuecke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Protest, Nazi, Demonstration, Gera
Quelle: www.dtoday.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2011 09:40 Uhr von raubmuecke
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Viele Geraer haben sich etwas einschüchtern lassen. Das Resultat war, dass viel Angst vor möglichen Randalen hatten, da im Vorfeld die Neonazis entsprechende Informationen per Flyer verteilten. Wenn nächstes Jahr wirklich das 10 jährige Jubiläum über mehrere Tage gehen soll. Muss einiges mehr im Vorfeld gesehen und vor allem von den Bürgern kommen, ferner sie es wollen. Aber ich will jetzt mal niemanden an die Wand malen, im eigentlichen tief Rotem Gera.
Kommentar ansehen
07.08.2011 10:01 Uhr von heinzelmann12
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
Jaja die Gegendemonstranten: haben wohl keine Ahnung von guter Musik, dafür wohl für andere Sachen.
So wurde im Wahlkreisbüro von Astrid Roth-Beinlich erst im Juni 12 Hanfpflanzen entdeckt.Natürlich wusste Frau Roth-Beinlich nichts davon.

Bodo Ramelow hat sogar eine eigene Akte beim Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz wegen angeblicher Kontakte zur DKP.
Kommentar ansehen
07.08.2011 10:04 Uhr von heinzelmann12
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
Gera: hat knapp 100000 Einwohner, 1000 davon gingen auf die Straße, das sind gerade mal 1% der Bevölkerung, 99% hatten also gegen das Konzert nichts einzuwenden.
Kommentar ansehen
07.08.2011 10:11 Uhr von CoffeMaker
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
@heinzelmann12 nee, die 1000 sind aus ganz Deutschland zusammen gekommen. Die Linken fahren doch für solche Aktionen durchs ganze Land :D

Rock für Deutschland hört sich schon sehr faschistisch an. Dieses "für Deutschland" sollte verboten werden weil da könnten sich welche angepisst fühlen :D :D
Kommentar ansehen
07.08.2011 10:34 Uhr von KamalaKurt
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@audikwatro scheint bei euch nicht die sonne, geh ins freibad schwimmen. ist dir immer noch nicht bewsst worden, dass deine kommentare mindestens 2/3 mehr - als + haben. ich bin mir im klaren darüber, dass du meinst deutschlands erzieher nr. 1 zu sein.
Kommentar ansehen
07.08.2011 11:01 Uhr von CoffeMaker
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
"Tut was gutes für euer Land und verklebt nicht alles mit eurem Hass. "

Wenn man etwas nicht will heißt es lange noch nicht das man das was man nicht will, hasst.
Und wenn eine deutschenfeindliche Partei,deren Wählerzielgruppe die Migranten sind daran teilnimmt dann würde ich ganz vorsichtig sein mit Worten wie "ehrbare Bürger".
Kommentar ansehen
07.08.2011 11:27 Uhr von CoffeMaker
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Das Thema hatten wir doch schon. Schon vergessen?

Wenn:
-:
Sinngemäß: Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland
zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht
haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.

Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen
-

dann hat das nichts mehr mit Demokratie gegenüber dem deutschen Volk zu tun. Das ist Beschiss. Da kannn ich auch gleich mal Wahlbetrug veranstalten.

Die restlichen deutschenfeindlichen Zitate spare ich mir, google selbst mal.
Aber man will nur das sehen was man will gelle ;)

"egal, wie Deine Partei jetzt heißt, sie ist die Partei der Deutschen mit ausländischen Wurzeln."

Wenn du danach gehst dreh die Zeit noch weiter zurück und sage das wir alle Afrikaner sind. Immer solche dämlichen Bemerkungen aus grauer Urzeiten der Völkerwanderungen.
Kommentar ansehen
07.08.2011 11:48 Uhr von CoffeMaker
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@AUDIkwatro wenn du die ehemaligen DDR-Bürger als Menschen einer anderen Nationalität betrachtest brauchen wir uns nicht weiter unterhalten, weil das ist der Moment wo ich "Hakenkreuze" in den Augen bekomme und bevor ich was Falsches in meiner anschwellenen Wut schreibe beende ich die Diskussion.

Es gibt Leute die wollen nicht verstehen, aber sie werden es irgendwann verstehen nämlich dann wenn es sich gegen sie richtet.

Schicken Tag noch und egal was du rauchst du solltest die Finger von lassen. Das macht weich in der Birne.
Kommentar ansehen
07.08.2011 12:10 Uhr von Vandemar
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@heinzelmann12: Soso, die Gegendemonstrantzen haben also "keine Ahnung von guter Musik".

"Gute Musik", wie sie von den bei "Rock für Deutschland" auftretenden Bands dargeboten wird?

Zum Beispiel von "Radikahl". In einem der bekanntesten Lieder dieser braunen Combo wird gefordert, die "rote Fahne mit dem Hakenkreuz" zu hissen und "Adolf Hitler den Nobelpreis" umzuhängen.

"Burning Hate" haben sich den passenden Namen gegeben.
Texte wie

[zitatbeginn]
Wir sind brennender Hass
Halt die Klappe, du dreckiger Bastard
Mach deine Augen auf, kannst du meinen Hass sehen
Wir sind entfesselter Widerstand
Wir kämpfen für die weiße Nation
[zitatende]

unterstreichen das.

Oder auch "Brutal Attack", die in "Aryan Child" den Kampf um das "weiße Erbe" gegen die "jüdischen Diebe" beschwören.

So etwas ist für dich also "gute Musik".

[ nachträglich editiert von Vandemar ]
Kommentar ansehen
07.08.2011 13:33 Uhr von Jahfar
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
DRECKS NAZIPACK: Sie gehören zugeschissen, keiner wird sie je vermissen.

mit nem IQ von 4,3 nicht klüger als ein gammel-ei,

zu dumm die Wahrheit zu erkennen, sie hinterher perversen rennen.

keiner braucht sie , schwach und dumm, häng sie vor der Tanke rum.

HAHAHA ich kann nur lachen, wenn solche auf politisch machen!

[ nachträglich editiert von Jahfar ]
Kommentar ansehen
07.08.2011 13:47 Uhr von pascal.1973
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
KamalaKurt: mh nur mal so zu deiner info:
AUDIkwatro=Rebell1966 und wie die ganzen anderen nicks noch so waren.
schon an diesen spruch kann man ihn erkennen "Werdet erwachsen, Freunde! Tut was gutes für euer Land und verklebt nicht alles mit eurem Hass. Am besten kann euch sicherlich ein Psychologe weiterhelfen, wenn es in der Vergangenheit traumatisierende Erlebnisse gab"
aber ich muß sagen er ist echt gut in der sache wie er sich so verstellt damit man nicht gleich weiss wär er so ist!
Kommentar ansehen
07.08.2011 13:57 Uhr von Jahfar
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
keinen interessierts! Europas größte deppen-veranstaltung - und dann kommen so 100 inzestöse fascho-kiddies. glaube wenn die gegendemos nich wären, hätt keiner je was mitbekommen....keiner interessiert sich mehr für diesen nazi-scheiß, und vor so´ner hand voll möchtegerns mit pommes-armen hat doch keiner angst, respekt schon garnicht, wieso auch wenn dich so n opfer anschielt und seine blödheit 12 meter vor sich herträgt?!

finde man sollte die verbliebenen zurückgebliebenen garnich mehr beachten,..ok. ich lache auch gerne mal drüber...obwohl ich danach ein schlechtes gewissen habe...man sollte auch minderheiten und geistig behinderte aktzeptieren..
Kommentar ansehen
07.08.2011 16:47 Uhr von Vandemar
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Was denn? Nur 4x "Minus", weil ich mal beispielhaft angeführt habe, was die braune Meute so als "gute Musik" ansieht?
Da geht doch mehr, Kameraden!
Insbesondere angesichts der Tatsache, dass die NPD mit ihrem Kreisverband Gera Mitorganisator des Treffens der "Liebhaber nationalen Liedguts" ist.
Die gleiche NPD, die ansonsten einen auf lammfromm macht.
Die angeblich rein gar nichts mit dem NS zu tun hat.
Deren Sympathisanten bei SN heuchlerischerweise einen auf Menschenrechtler machen.

Ja, diese supertolle Partei sorgt dafür, dass man endlich wieder "deutsche Texte" hört.
Sorgt sich darum, dass Auflagen wie
"Es dürfen keine Waffen, auch keine kleinen Taschenmesser, keine Schlagstöcke, Baseballschläger und waffenähnliche Gegenstände mitgeführt werden...."
eingehalten werden und auch
"... Hakenkreuz, Wolfsangel, Keltenkreuz, Triskele, Sigrunen und dergleichen." gefälligst vorher überklebt oder sonstwie unkenntlich gemacht werden.
Da sieht man dann wohl wieder etliche Panzertape-Nazis...
^^^

Also, 12 Minusse sind jetzt ja wohl das mindeste ... am besten noch 14 ... im Abstand von 88 Sekunden ....
^^
Kommentar ansehen
07.08.2011 19:17 Uhr von CoffeMaker
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
"AUDIkwatro=Rebell1966 und wie die ganzen anderen nicks noch so waren."

Ah dann wirds mir natürlich klar warum er solche politische Differsionssprüche vom Stapel lässt.

"Ganz spitzfindig betrachtet, sind irgendwo auch die ehemaligen BRD-Bürger Eingebürgerte im formell neuen Staat, mancher könnte hier womöglich auch von Migration sprechen. ^^"

Dieses spitzfindige ist nur verdammt falsch. Wenn du von einer Migration sprichst dann nur als politische Migration, weil genau betrachtet findet weder sprachlich noch kulturell eine Migration statt sondern nur auf politischer Ebene (kommunistisch->kapitalistisch wenn man Ost zu West betrachtet) alles andere ist nur eine Umbenennung.

@Vandemar von mir war das Minus jedenfalls nicht auch wenn man es vielleicht denken mag :) Allerdings wie oben schon gesagt, gibt es bezahlte Staatsdiener die entscheiden was verboten ist und was nicht. Und ehrlich gesagt finde ich das gut so, weil wenn es nach den Linken ginge müsste ich mich selbst einweisen lassen zur Gedankenwäsche weil mein Gedankengut doch so böse ist.

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?