06.08.11 16:25 Uhr
 28
 

DTM: Mattias Ekström in der Eifel vorne

Der Schwede Mattias Ekström wird das morgige Rennen der DTM auf dem Nürburgring von der Pole-Position aus angehen. Bei wechselhaften Bedingungen war der Schwede der schnellste Pilot im abschließenden Einzelzeitfahren. Neben ihm steht Jamie Green in der ersten Startreihe.

Außerdem waren Mike Rockenfeller und Bruno Spengler im letzten Teil der Qualifikation vertreten. Trotz eines Fahrfehlers schaffte es Rockenfeller, doch noch schneller als Spengler die Strecke zu umrunden.

Bereits früh schied Ralf Schumacher aus. Im ersten Qualifikationssegment konnte sich der Mercedes-Pilot trotz immer besser werdenden Wetterbedingungen am Ende nicht mehr verbessern und wurde nur als 17. gewertet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DTM, Eifel, Ekström
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Formel 1/Melbourne: Auftaktsieg von Sebastian Vettel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wenn Alpträume wahr werden, TOW Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus.
Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?