06.08.11 14:06 Uhr
 4.093
 

Niedersachsen: Brennende Leichenteile am Straßenrand

Goldbeck: Einen schrecklichen Fund machten Autofahrer am Freitagabend. Kleine Feuer in denen Leichenteile einer vermutlich ermordeten Frau lagen. Es meldeten sich zwei Autofahrer die Brände am Straßenrand beobachtet haben. Die beiden Fundorte liegen ca. drei Kilometer auseinander.

Die Feuerwehr löschte die Feuer und die Polizei sperrte das Gebiet ab. Die Spurensicherung, die bis in die Nacht dauerte, wird am Samstag fortgesetzt.

Die Fahnder hoffen auf Hilfe der Rechtsmedizin sowie auf Zeugen die etwas beobachtet haben könnten.


WebReporter: joecool_RX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Feuer, Leiche, Niedersachsen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2011 14:48 Uhr von ManiacDj
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Man: es wird ja immer schlimmer....
Sch**? was auf SAW oder sonstigen Filme es reicht meist shcon aus nur einmal auf die Straße zu gehen und da kommt ein 3D Kino auch nicht ran...


/teilweise vorhandene ironie off
Kommentar ansehen
06.08.2011 15:02 Uhr von Kati_Lysator
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
noch gar nicht so lange her, allerdings in usa

http://www.shortnews.de/...

immer wieder schrecklich so was zu lesen.
Kommentar ansehen
06.08.2011 15:13 Uhr von Tomasius
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Richtig brutal Ich hoffe nur, dass der täter geschnappt und angemessen bestraft wird
Kommentar ansehen
06.08.2011 19:18 Uhr von sesh
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Puh Ich bin erleichtert, dass es kein Mann war.
Kommentar ansehen
06.08.2011 22:48 Uhr von neminem
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
UND?! Konnte man sie jetzt noch retten oder nicht????
Kommentar ansehen
07.08.2011 00:27 Uhr von nstuebner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Krasser finde ich das es ein vermeintlich 79-Jähriger Täter gewesen sein soll der seine 72-Jährige Ehefrau ermordet haben soll. Also die Menschheit wird immer kranker...
Kommentar ansehen
07.08.2011 08:21 Uhr von achjiae
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Matthias1979: das ist der Preis der Freiheit.

"...hat der Mensch als besondere Eigentschaft die Freiheit des bewußten Enscheidens. Mit dieser Freiheit trägt der Mensch jedoch auch gleichzeitig die Verantwortung ..."
Willst du dir dieses Privileg nehmen lassen?
Kommentar ansehen
07.08.2011 12:04 Uhr von achjiae
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Matthias1979: Dann stell dir doch bitte eine Kamera in deine Wohnung oder dein Haus, damit wir alle sicher gehen können, damit du nicht vergewaltigst und heimlich onanierst oder dich über deine Frau/Freundin aufregst.

Ich glaube du solltest mal ein paar Bücher lesen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?