06.08.11 11:46 Uhr
 49
 

Josef Haslinger erhält den Rheingau Literatur Preis 2011

Der Rheingau Literatur Preis 2011 geht in diesem Jahr an den Autor Josef Haslinger aus Österreich. Damit ehrt die Jury Haslingers Roman "Jáchymov" über die Eishockey-Nationalmannschaft aus Tschechien, die 1950 zu Strafarbeit in einem Arbeitslager verurteilt wurde.

Haslinger erhält neben dem Preisgeld von 10.000 Euro auch 111 Flaschen Wein aus dem Rheingau. Die Preisverleihung in Oestrich-Winkel am 25. September 2011 findet anlässlich des Rheingau Literatur Festivals statt.

"Das alte Kurhotel Jáchymov in einem Tal des Erzgebirges, in dem die Tochter des Torwarts auf den Verleger trifft, der die Geschichte ihrer Familie herausbringen wird, macht Haslinger zu einem herausragenden Erinnerungsort des Staatsterrors im 20. Jahrhundert", hieß es von der Jury.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Auszeichnung, Roman, Literatur, Josef Haslinger
Quelle: www.hr-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?