06.08.11 09:31 Uhr
 2.764
 

Köln: Unbekannter schlägt 45-Jährigen und schubst ihn auf die U-Bahn-Gleise

Ein 45 Jahre alter Mann war gestern gegen 8.30 Uhr auf den Weg zur Arbeit, als er beobachtete, wie ein ungefähr 30-jähriger Mann an einer U-Bahn-Station mit einer Zigarettenkippe nach einer anderen Person warf.

Der 45-Jährige stellte daraufhin den Mann zur Rede. Doch dieser zeigte wenig Einsicht und schlug den Mann gegenüber in den Magen. Danach schubste er ihn so, dass er in das Gleisbett der U-Bahn fiel.

Glücklicherweise kam zu diesem Zeitpunkt keine Bahn. Zwei Passanten halfen den Mann wieder auf die Beine. Trotzdem bezahlter er sein Engagement mit einem Oberarmbruch. Der Täter konnte sich zwischenzeitlich unbemerkt vom Tatort entfernen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Bahn, U-Bahn, Unbekannter, Gleis
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2011 09:44 Uhr von blade31
 
+4 | -75
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2011 09:47 Uhr von Klassenfeind
 
+37 | -8
 
ANZEIGEN
Ich finde Leute: die im U - Bahn - Tunnel rauchen müssen zum kotzen...sie gefährden nicht nur die Leute, die gerade auf die U - Bahn warten...sie schädigen sie auch noch und Nerven sie..durch ihren Rauch..


Aber soviel zur Legende, die Raucher ( ich bin im übrigen auch einer ) sind
tolerant..nicht so..

Noch schlimmer ist es an den Bushaltestellen..keine Rücksicht auf Kinder und Babys..


Für das Schupsen auf die Gleise würde ich gleich 50 Jahre Haft ansetzen..
Denn das ist immer noch ein Mordversuch...bzw. das lockere Hinnehmen der- Tötung einer Person, durch die U - Bahn....

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
06.08.2011 10:04 Uhr von d-fiant
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Station Friesenplatz Richtung Ehrenfeld. Ich weiss ja nicht ob ihr es wisst, aber ich würde mal behaupten dieser Bahnsteig gehört zu den Hochgelegensten im Kölner U-Bahn-Netz.

Der Typ ist ziemlich tief gefallen, und der der geschubbst hat hat das in Kauf genommen...
Kommentar ansehen
06.08.2011 11:10 Uhr von Wompatz
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@blade31: Er hat mit der Kippe nach einer anderen Person geschnippt, was ist, wenn es deine Mutter oder deine Freundin gewesen wäre?

Vollhonk...
Kommentar ansehen
06.08.2011 11:19 Uhr von KamalaKurt