05.08.11 13:51 Uhr
 168
 

Overath: LKW-Fahrer mit über vier Promille gestoppt

Am gestrigen Donnerstagabend gegen 21:15 Uhr steuerte ein 47-jähriger Brandenburger seinen LKW auf der Landstraße 312.

Aufgrund dessen, dass er offensichtlich Schlangenlinien fuhr, informierten Zeugen die Polizei.

Nähe der Anschlussstelle konnte der betrunkene Fahrer angehalten werden. Laut der Polizei wirkte er "desorientiert". Die Beamten stellen einen Wert von über vier Promille in seinem Blut fest, worauf man seinen Führerschein sicherstellte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, LKW, Promille, LKW-Fahrer
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!