05.08.11 13:42 Uhr
 89
 

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs fordert CDU zur Rückkehr zu alten Werten auf

Zu einer Rückkehr zu alten Werten und damit zu den sozialmarktwirtschaftlichen Richtlinien von Ludwig Erhard hat jetzt der Unionsfraktionsvize im Bundestag, Michael Fuchs, aufgerufen.

Er sagte: "Unsere Stammwähler finden die Themen, die immer CDU-Themen waren, kaum noch bei uns. Wir haben uns von Standpunkten verabschiedet, die wir lange Jahre vertreten haben."

Insbesondere kritisierte er auch die Diskussionen über die sogenannte Frauenquote in Unternehmen. Eine Frauenquote verletze nach Ansicht von Fuchs die Eigentumsrechte von Firmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Wert, Rückkehr, Michael Fuchs
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2011 13:53 Uhr von artefaktum
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
"Zu einer Rückkehr zu alten Werten und damit zu den sozialmarktwirtschaftlichen Richtlinien von Ludwig Erhard (...)"

Die da wären?

[ nachträglich editiert von artefaktum ]
Kommentar ansehen
05.08.2011 14:13 Uhr von usambara
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
"Eine Frauenquote verletze nach Ansicht von Fuchs die Eigentumsrechte von Firmen."
aha, die Arbeiter & Angestellten als Privateigentum der Unternehmer...
Kommentar ansehen
05.08.2011 14:13 Uhr von Hanmac
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
natürlich: zum Feudalismus

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?