05.08.11 12:50 Uhr
 419
 

Erster Sportwagen aus Polen vorgestellt: Über 600 PS reichen für 330 km/h

Zwar hat der Sportwagen der polnischen Firma Arrinera Automotive noch keinen Namen, doch immerhin gibt es schon einen fahrbereiten Prototypen des Flügeltürers.

Die Karosserie besteht aus einem Carbon-Kevlar-Gewebe darunter sitzt ein Gitterrohrrahmen. Der Motor im Rücken der beiden Insassen kommt von Corvette und hat 6,2 Liter Hubraum.

Mit seinen 647 PS dürfte es für den polnischen Sportler in rund 3,6 Sekunden auf Tempo 100 gehen. Die Höchstgeschwindigkeit des Organspenders Corvette ZR1 liegt bei 330 km/h, dieses Tempo könnte also auch der Wagen der Firma Arrinera Automotive schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Polen, Sportwagen, Vorstellung
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2011 13:57 Uhr von Showtime85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder Corvette im neuen Kleid: und wenn der Autor schon schreibt =
Die Höchstgeschwindigkeit des Organspenders Corvette ZR1 liegt bei 330 km/h, dieses Tempo könnte also auch der Wagen der Firma Arrinera Automotive schaffen.

dann würde ich lieber beim original bleiben...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?