05.08.11 12:50 Uhr
 285
 

Hannover: Dieb versuchte Polizisten gestohlenes Fahrrad zu verkaufen

Am vergangen Donnerstagabend gegen 23:30 erhielten zwei Polizisten ein unmoralisches Angebot eines 46-Jährigen.

Ein polizeilich einschlägig bekannter Mann versuchte den beiden zivilen Polizisten ein vermutlich gestohlenes Fahrrad zu verkaufen. Mit den Worten "Darf ich Euch mal was fragen...", versuchte er das Verkaufsgespräch einzuleiten.

Anschließend stellte er mir Kopfschütteln fest, wem er das Angebot unterbreitet hat. Die Polizisten nahmen den Dieb vorläufig fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Hannover, Dieb, Fahrrad
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?