05.08.11 12:46 Uhr
 462
 

Erstes Foto des neuen "Superman" veröffentlicht

Zack Snyders "Superman"-Reboot wird noch eine Weile auf sich warten lassen, aber vorab veröffentlichte die Produktionsfirma nun das erste Foto des neuen Superhelden.

Auf dem Bild sieht man den neuen Schauspieler im Superheldenkostüm, Henry Cavill, in Actionpose.

Aber auch die anderen Schaupieler des Filmes sind Schwergewichte: Russell Crowe wird als Superman-Daddy zu sehen sein, Amy Adams ist die neue Lois Lane und Laurence Fishburne ist der Daily-Planet-Chef. Diane Lane und Kevin Costner sind die Adoptiv-Eltern Supermans.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Veröffentlichung, Superman, Produktionsfirma
Quelle: www.filmstarts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an ZDF-Journalistin Dunja Hayali wegen Interview in rechter Zeitung
ARD: Imam-Predigten werden für Reportage ins Deutsche übersetzt
Deutsche Presserat ändert Richtlinie zur Nennung der Herkunft von Straftätern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2011 14:00 Uhr von Showtime85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry aber: wenn ich Henry Cavill muss ich immer an Schwuckel denken ;)

der passt igrendwie nicht. Eigentlich ist die ganze besetzung fürn arsch außer Kevon Costner der bräuchte dann aber nen dicken bauch
Kommentar ansehen
05.08.2011 14:36 Uhr von sesh
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Warum kann Superman eigentlich nicht schwul sein?

Lois Lane ein schnuckeliger Franzose... das wär mal witzig. Schließlich ist es mittlerweile auch kein Problem mehr, wenn Spiderman schwarz ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begünstigung von Mitarbeitern: EU-Ausschuss rügt Martin Schulz
Philippinischer Präsident beschimpft EU-Politiker als "Hurensöhne"
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?