05.08.11 11:14 Uhr
 196
 

Münchner Stadtposse: Bierbänke sind nur im Biergarten erlaubt, nicht auf Gehweg

Die Münchner Wirte sind momentan enorm sauer auf die Stadt, denn sie fühlen sich von den zuweilen absurden Regelungen für ihre Freisitzflächen schikaniert.

Ein Besitzer eines Restaurants hatte sich mit einem Architekten abgestimmte Bänke bestellt, die jeweils 3.000 Euro gekostet haben. Diese muss er nun jedoch wieder auf eigene Kosten entfernen lassen, denn laut Stadt sind Bänke auf Gehsteigen verboten.

Wirte können in München auf ihrer Freisitzfläche nur Stühle und Tische aufstellen: "Es darf nicht den Anschein haben, als handle es sich um einen Teil der Gaststätte", erklärt die Stadt. Bierbänke dürften nur im Biergarten aufgestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Erlaubnis, Gehweg, Biergarten
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN