05.08.11 10:33 Uhr
 1.845
 

Libyen: Gaddafis Sohn bei NATO-Anschlag getötet

Bei einem nächtlichen Angriff der NATO-Luftwaffe wurden im Westen Libyens 33 Menschen getötet.

Darunter befand sich auch Khamis al-Gaddafi, der jüngste Sohn von Libyens Machthaber Muammar-al Gaddafi.

Dies teilte ein Sprecher der Rebellen einer Nachrichtenagentur mit. Laut seiner Aussage sollen die Informationen von Spionen Gaddafis stammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Anschlag, Sohn, Libyen, NATO
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kippt Urteil Brexit? Britisches Parlament muss über EU-Austritt abstimmen
Donald Trump stoppt Hilfen für Abtreibungsorganisationen im Ausland
Pressesprecher von Donald Trump: "Es ist unsere Absicht, Sie nie anzulügen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen