05.08.11 10:06 Uhr
 792
 

Hamburg: Brutaler Raubüberfall endet mit zwei Verletzten

Ein 18-Jähriger und ein 15-Jähriger befanden sich am Montag Abend gegen 18:05 Uhr auf dem Tegelweg in Hamburg-Farmsen-Berne, als sie von drei Unbekannten angesprochen wurden.

Die Täter fragten zunächst nach der Uhrzeit und anschließend forderten sie die Herausgabe der Mobiltelefone der beiden. Als diese sich weigerten, schlugen die drei auf ihre Opfer ein.

In dem Gefecht wurde dem 15-Jährigen eine volle Flasche Wodka auf den Kopf geschlagen und sein Begleiter ebenfalls am Kopf verletzt. Beide mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Raubüberfall, Verletzter, Brutalität
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2011 10:26 Uhr von TennoTomsen
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ja wir hier in Hamburg: Normaler weise jagt man in Farmsen Rechtsradikale wenn man nichts zu tun hat.
Aber naja
Kommentar ansehen
05.08.2011 10:46 Uhr von pt187
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
rechtsradikale in farmsen ? hast du getrunken ?
Kommentar ansehen
05.08.2011 10:50 Uhr von mech-fighter
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Eine -volle- Flasche Wodka: glaub ich nicht
Kommentar ansehen
05.08.2011 11:02 Uhr von Unerwartet
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@mech-fighter: Die Pressemitteilungen der Polizei sind keine Promiflash Nachrichten.
Kommentar ansehen
05.08.2011 12:31 Uhr von mech-fighter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@unerwartet: Manchmal frag ich mich echt was für Menschen hier unterwegs sind. Ich geh bei euch schon von einem gewissen Intelligenzpotential aus, warum also ihr auch nicht bei mir? Klar habe ich die Quelle gesehen und bezweifel auch überhaupt nicht, was dort geschrieben steht.

Also Quizfrage, wie könnte mein Post dann gemeint sein? 3 Leute habens anscheinend verstanden..
Kommentar ansehen
05.08.2011 13:20 Uhr von NorthEastWestSouth
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Armes Shortnews. "Die Täter werden wie folgt beschrieben:
1.
- Deutscher
- 16 bis 18 Jahre alt
- 190 cm groß
- halblange, braune Haare
- auffällig unreines Gesicht
- Bekleidung: blaue Jeanshose, grün-braune Jacke

Die beiden anderen Täter sind ebenfalls ca. 16 bis 18 Jahre alt und 170 bis 175 cm groß."

Da haben sich die bösen bösen Jungs aber gut verkleidet...

Achja, weil einige hier wohl zu dumm sind, um Ironie zu erkennen, schreib ich das auch mal hin...

/IRONIE OFF

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern