04.08.11 22:11 Uhr
 539
 

Fußball/Europa League: FSV Mainz 05 scheidet im Elfmeterschießen aus

Der FSV Mainz 05 ist am heutigen Donnerstag aus der Europa League ausgeschieden. Gaz Metan Medias (Rumänien) gewann die Partie im Elfmeterschießen mit 4:3 (0:1, 1:1). 6.000 Besucher waren im Stadion Municipal Gaz Metan zu Gast. 300 davon waren aus Mainz gekommen.

In der 31. Minute gingen die Mainzer durch Marcel Riss in Führung. In der zweiten Halbzeit traf Taher Bawab (62. Minute) zum Ausgleich und stellte damit bereits den Endstand her. Da das Hinspiel ebenfalls 1:1 ausgegangen war ging es in die Verlängerung. Am Ergebnis änderte sich allerdings nichts.

Beim anschließenden Elfmeterschießen konnte die Mainzer Sami Allagui und Elkin Soto ihre Elfmeter nicht verwandeln. Daher gewannen die Rumänen die Partie und die Mainzer sind ausgeschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Europa League, FSV Mainz 05, Elfmeterschießen
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 22:14 Uhr von ZzaiH
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
toll: wir haben gerad den dritten platz von italien übernommen und nun...

ich finds ja auch toll, wenn hurra-mannschaften die buli aufmischen, aber im nächsten jahr wirds dann international voll peinlich...
Kommentar ansehen
04.08.2011 22:15 Uhr von lerchenberg
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Er heißt Marcel Risse.
Kommentar ansehen
04.08.2011 22:28 Uhr von HBeene
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Eben ZzaiH solche Mannschaften haben da nix verloren!

Bei Hannover ist das nicht anders...kann man froh sein das Bayern letztes Jahr das Halbfinale im DFB-Pokal verloren hat, ein Zweitligist hätte International GAR NIX gerissen! (ok viel besser war Mainz auch nicht, Erstes Duell und Raus!)

Seh grad das auch Schalke schon in der nächste Runde einsteigt, dachte die wären gleich für die Gruppenphase qualifiziert...

Naja wenigstens ist mit Palermo auch die Italien Mannschaft raus! England und Spanien natürlich weiter...aber Platz 3 reicht ja für die 7 Europacupteilnehmer!

(Durch die 2 Unentschieden haben wir glaube ich auch mehr Punkte geholt, weil wir nur 6 Starter haben! Weiterkommen wäre natürlich besser gewesen...)

EDIT:
@lerchenberg
Marcel Risse hatte getroffen, die "Schuldigen" sind die Fehlschützen Sami Allagui und Elkin Soto!

Oder hat er in den 120. Minuten 100%ige vergeben?

LOL der hat sogar das 1:0 gemacht! Ohne das sie gleich rausgewesen wären!

[ nachträglich editiert von HBeene ]
Kommentar ansehen
04.08.2011 22:41 Uhr von VinceVega78
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
peinlichster internationaler auftritt einer deutschen mannschaft seit ewigkeiten... (und das über zwei spiele...), traurig.
Kommentar ansehen
04.08.2011 22:51 Uhr von Mike_Donovan
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
xD lol :P :D ;) -_- :O

[ nachträglich editiert von Mike_Donovan ]
Kommentar ansehen
04.08.2011 23:04 Uhr von Jart
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das passiert: halt wenn solche hurra mannschaften EL spielen....zum glück (und das sag ich als nicht-bayern fan) hat es bayern noch in die CL geschafft sonst müssten wir uns auch noch mit hannover blamieren....
Kommentar ansehen
04.08.2011 23:43 Uhr von nospam007
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Schande Ich finde, es ist eine Schande, dass eine Mannschaft wie Mainz von Gaz Metan Medias, von dem Verein habe ich noch nie irgendwas gehört, aus der Europe League geworfen wird. Kann man nur hoffen, dass die anderen deutschen Teilnehmer ihre Sache besser machen.

Das Ganze würde ich vergleichen mit dem blamablen Ausscheiden von Brönby Kopenhagen, immerhin 10facher dänischer Meister in den letzten 30 Jahren, gegen den österreichischen Vertreter SV Ried (schon mal davon gehört?).

[ nachträglich editiert von nospam007 ]
Kommentar ansehen
04.08.2011 23:52 Uhr von Parker_Lewis
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Mainz: ist einfach schlecht, kein Vergleich zu Hannover die schon ein anderes Kaliber sind.
96 wird sich keine Blöße geben.
Kommentar ansehen
05.08.2011 00:09 Uhr von Daditas
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
naja war doch klar..
Kommentar ansehen
05.08.2011 00:11 Uhr von Gimpor
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Kleine typo: Im letzten Satz müsste es die Rumänen und nicht die Rumänien heißen.
Kommentar ansehen
05.08.2011 03:01 Uhr von Brecher
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
War doch klar: dass das mit Mainz passiert. Deren Schlüsselspieler sind ja jetzt nunmal weg, da wirds schon eine Ecke schwerer. Hannover hingegen konnte alle Spieler halten und sich noch verstärken, haben also wesentlich bessere Aussichten, aber das verstehen die verblödeten Fußballlaien auf Shortnews wie HBeene nicht. Die Idioten hier haben Haben Hannover ja auch schon dieses und letztes Jahr den Abstieg, sowie in der Winterpause den Einbruch voraus gesagt. Ich sag euch eins: Solange weiterraten bis man irgendwann mal recht hat und dann behaupten "Ich habs ja gesagt", dass kann man von den angesprochenen Herrschaften erwarten, mehr leider nicht.
Kommentar ansehen
05.08.2011 07:20 Uhr von Holy-Devil
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: Ja und mit Leverkusen wird es bald auch nicht anders aussehen ;) Und das sage ich als Leverkusen Fan.
Kommentar ansehen
05.08.2011 08:48 Uhr von kulifumpen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Brecher: genauso sehe ich das auch. Ich denke mal mit der Manschaft vom letzten Jahr hätte Mainz das ganze locker überstanden. Mal sehen wie sich Hannover anstellt. Ich gehe jedoch davon aus, dass dies besser klappt.

Bei schalke wäre ich mir nicht so sicher, da die verwöhnteren altstars vielleicht nicht die nötige Motivation aufbringen können gegen manschaften wie gaz metan zu spielen
Kommentar ansehen
05.08.2011 09:01 Uhr von hboeger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jart: Die Bayern müssen sich erst noch qualifizieren, haben es deshalb noch nicht geschafft.
Kommentar ansehen
05.08.2011 11:12 Uhr von CardiBa75
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: Die vermeintlich "grossen Clubs" hatten doch letzte Saison 34 Spieltage Zeit, sich in der Tabelle vor Mainz zu plazieren, und somit das "vorhersehbare Debakel" zu verhindern. Haben das aber nicht geschafft. Also wo ist das Problem?? Mainz ist überraschend raus, hat aber auch Schlüsselspieler der letzten Saison verloren.
Es sollten möglichst immer nur die "grossen Clubs" international spielen? Diejenigen, die vermeintlich die meisten Punkte für die 5Jahres Wertung holen würden, die die meiste Erfahrung international haben? Völliger Quatsch. Wenn am Ende der Saison eine Mannschaft auf einem EuropaCup-Platz steht, hat sie es auch verdient, im EC zu spielen. Jede Mannschaft, auch die Bayern haben mal klein angefangen und ist nicht seit jeher europäisches Schwergewicht. Und wenn so kleine Mannschaften nicht international spielen dürften, wozu dann eine 5Jahres-Wertung? Wenn eh immer die selben Verdächtigen spielen würden, nehmen wir doch einfach auch die Wertung zu einem Stichtag und ändern gar nichts mehr daran. Oder vergeben die Meisterschaft direkt nach München (am Besten mauern wir die Schale direkt auf dem Rathausbalkon in die Brüstung), Barca ist automatisch CL Sieger, etc. Wozu überhaupt noch spielen??
Kommentar ansehen
05.08.2011 11:47 Uhr von Brecher
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ohnehin: eine reine Frechheit wie sich manche hier herausnehmen zu entscheiden wer EL spielen darf und wer nicht. Wenn die größeren Vereine zu blöd sind sich oben zu platzieren ist das nunmal so. Lebt damit.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?