04.08.11 20:47 Uhr
 51
 

Fußball/VfL Bochum: Chong Tese wird doch nicht abgegeben

Eigentlich wollte der Fußball-Zweitligist VfL Bochum seinen Spieler Chong Tese (Nordkorea) für zwei Millionen Euro nach England zum dortigen Zweitligisten Leicester City ziehen lassen.

Tese hatte in der Rückrunde der Saison 2010/2011 kaum gespielt und war auch in der neuen Spielzeit weder in den Vorbereitungsspielen noch in den Pflichtspielen mit aufgelaufen.

Trotzdem hat sich der VfL Bochum heute dafür entschieden, dass der Nordkoreaner nicht abgegeben wird. "Wir wollen in dieser Saison das Bestmögliche in der Meisterschaft erreichen und dazu brauchen wir auch einen Chong Tese", so Sportvorstand Jens Todt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, VfL Bochum, Chong Tese
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?