04.08.11 19:26 Uhr
 525
 

Verlag startet Facebook für Tiere

Die Verlagsgruppe "Klambt" startet das Portal "my social petwork". In dem Portal können Tierliebhaber die Profile Ihrer Hunde, Katzen und sonstigen Haustieren anlegen und Fotos hochladen.

Ebenso wird es möglich, dass die Tiere sich untereinander Nachrichten verschicken können. Der Verlag rechnet damit, dass bis Ende des Jahres 100.000 Tierprofile angelegt sein werden.

Die Idee hatten zwei Verlagsangestellte, die auch ihre Hunde mit zur Arbeit bringen dürfen. Sie überzeugten ihren Chef von der Idee und dürfen nun auch "my social petwork" umsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: katrinchennews
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Facebook, Hund, Tier, Katze, Verlag
Quelle: www.business-on.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 19:44 Uhr von HydrogenSZ
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.08.2011 19:55 Uhr von Boron2011
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
bin mal gespannt welche Behörden sich dort rumtreiben um Steuer Säumnisse einzutreiben ...
Kommentar ansehen
24.08.2011 20:01 Uhr von Skyrim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?