04.08.11 18:22 Uhr
 639
 

Australien: Frau findet im Brot lebende Ratte

Eine Frau aus dem Bundesstaat Queensland machte eine gruselige Entdeckung nach ihrem alltäglichen Einkauf im Supermarkt.

Sie kaufte einen Laib Brot, der in einer Tüte verpackt war. Sie scherzte anfangs noch mit ihrem Partner über das Loch im Brot, es sähe aus als hätte sich eine Ratte hineingefressen. Als sie wenig später die Einkäufe aus dem Auto holen wollte, stand sie Aug in Aug vor der Ratte.

Das Tier befand sich wirklich im Brot und hatte sich nun durch Brot und Tüte gefressen. Sie brachte das Brot zurück in den Supermarkt, aber die Angestellten wießen jegliche Schuld von sich. Das Gesundheitsamt untersucht nun den Supermarkt und die Bäckerei, aus der das Brot stammte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Australien, Ratte, Brot
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter
Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 19:53 Uhr von penelope3582
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wer kauft den eim brot mit einem Loch darin wo eine Ratte durchpasst ??

Also die Sache ist recht mysteriös..
Kommentar ansehen
04.08.2011 20:41 Uhr von Kati_Lysator
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
pfui spinne

bei meine eltern im garten: die waren mal der meinung das die braunen kügelchen schokolade von kuchen waren, war aber nur mäusekot. sie haben dazu gelernt und verschließen lebensmittel jetzt immer.
Kommentar ansehen
04.08.2011 22:15 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Könnte ja auch sein: das der Ratte in ihr Auto war, und nicht in das Brot war als sie es gekauft hatt.

Oder??
Kommentar ansehen
05.08.2011 07:40 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... dinge passieren, da kann man sich nur wundern. ich hätte das brot gleich der verkäuferin gezeigt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?