04.08.11 17:37 Uhr
 122
 

Peter Ramsauer gibt Startschuss für Verlängerung der A 14

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat heute in Berlin den Bau des ersten Teilabschnitts zur Verlängerung der Autobahn 14 abgesegnet. Die Bauarbeiten nördlich von Magdeburg zwischen Wolmirstedt und Colbitz sollen noch im laufenden Jahr beginnen.

Die A 14 verläuft zwischen den Städten Halle und Magdeburg. Durch die Verlängerung werden Magdeburg und Schwerin miteinander verbunden.

Widerstand gegen den Autobahnbau regt sich bei Naturschützern. Der Naturschutzverein "BUND" glaubt, dass die Autobahn nur wenig benutzt wird und rechnet mit Umweltschäden. Befürworter des Vorhabens gehen davon aus, dass kleinere Straßen durch den Bau der Verlängerung entlastet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, Verlängerung, Startschuss
Quelle: www.dvz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer
In Kanada lecken Elche jetzt Autos ab
US-Behörde beschuldigt Fiat Chrysler der Manipulation von Abgaswerten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 17:39 Uhr von heinzelmann12
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wo bleiben die Berufsdemonstranten? Noch keiner von denen da,die gegen alles sind?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?