04.08.11 16:00 Uhr
 409
 

Hilden: Jugendliche bestellen Taxi, um Fahrer auszurauben

In der vergangen Nacht bestellten Jugendliche im Alter 17 - 18 Jahren ein Taxi, mit dem sie von der Düsseldorfer Altstadt nach Hilden gefahren wurden.

Um 04:20 Uhr im Bereich Lodenheide/ Kosenberg sollte der Fahrer anhalten. In der Annahme die Kunden wollen bezahlen, zückte er sein Portemonnaie. Sofort versuchten die Jugendlichen ihm das Portemonnaie zu entreißen.

Nur mit heftiger Gegenwehr konnte er den Raub verhindern und die Täter zur Flucht bewegen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugendliche, Fahrer, Raub, Taxi, Hilden
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "SZ-Magazin"-Artikel Betriebsprüfung bei Löschteam von Facebook
Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 16:28 Uhr von quade34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn nicht: der größte Teil der Fahrgäste ehrlich wäre, würde ich für geschlossene Fahrgasträume plädieren. Nur hätte die Massnahme gar keine Akzeptanz.
Kommentar ansehen
04.08.2011 17:00 Uhr von gamer9991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Da hat wohl jemand zu lange GTA IV gespielt...

xD
Kommentar ansehen
04.08.2011 17:03 Uhr von heinzelmann12
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Herrensocke: Das war ich. Versehentlich. Rückgängig machen kann man das leider nicht mehr.
Kommentar ansehen
04.08.2011 17:59 Uhr von heinzelmann12