04.08.11 13:16 Uhr
 548
 

Stuttgart: Im neuen Stadion kann man auch vom Klo aus das Spiel verfolgen

Die neue Mercedes-Benz Arena in Stuttgart kostete 60,8 Millionen Euro und offenbar hat man auch in die Toiletten des Fußball-Stadions investiert.

Von den Pissoirs aus kann man nämlich das laufende Spiel weiter verfolgen, so dass man fast nichts bei einer Pinkelpause verpasst.

Vor allem die männlichen Fans dürfte das begeistern, die Frauen kommen nur beim Händewaschen in den Genuss dieses Ausblicks auf das Spielfeld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Spiel, Stuttgart, Stadion, Klo, Aussicht, Genuss
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 15:27 Uhr von HydrogenSZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt: gehen sie pissen , schauen kurz weiter und vergessen wieder ins Stadion zurück zugehen :´D
Kommentar ansehen
05.08.2011 07:53 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man kann es auch übertreiben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?