04.08.11 12:07 Uhr
 333
 

"Fox News" vergleicht Hilfe für misshandelte Frauen mit Zuschuss für Maniküre

Der amerikanische TV-Sender Fox ist bekannt für seine extrem konservative Haltung und macht aus seiner Kritik an Präsident Barack Obama keinen Hehl.

Nun ging man aber in seiner Kritik ein wenig zu weit, als die staatliche Hilfe für misshandelte Frauen in der Sendung "Fox News" mit einem Zuschuss für Maniküre verglichen wurde.

In der Vergangenheit hatte Fox auch Frauen die Schuld an einer Vergewaltigung gegeben, weil sie sich zu sexy anziehen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Hilfe, Sender, Zuschuss, Fox
Quelle: www.addictinginfo.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 12:12 Uhr von Klassenfeind</