04.08.11 11:41 Uhr
 170
 

Brasilien: Heterosexuelle wollen ihre eigene Parade, wie die Homosexuellen auch

Die brasilianische Stadt Sao Paulo hat eingewilligt, dass die Heterosexuellen auch ihre eigene Parade bekommen sollen - ähnlich wie die jährlich stattfindenden Christopher Street Days.

An jedem dritten Sonntag im Dezember wird nun auch eine Hetero-Parade stattfinden, die keineswegs gegen die Schwulen gerichtet sei.

Mit der eigenen Parade wolle man aber durchaus gegen die Privilegien protestieren, die die Gemeinschaft der Schwulen und Lesben genießt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brasilien, Homosexualität, Parade, Christopher Street Day, Heterosexualität
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 13:55 Uhr von quade34
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
bin dafür, weil es nicht geht, dass die Minderheiten sich ständig präsentieren und den Anschein einer Mehrheit erwecken wollen.
Kommentar ansehen
04.08.2011 18:29 Uhr von cheetah181
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Warte schon gespannt auf die Nicht-Karnevals-Umzüge und den alkoholfreien St. Patrick´s Day.
Kommentar ansehen
04.08.2011 23:16 Uhr von Floxxor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
juhu: Titten!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?