04.08.11 11:50 Uhr
 933
 

England: Selbsternannte Superhelden finden keine Verbrechen, die sie bekämpfen könnten

"The Dark Spartan" und sein Kumpel "The Black Void" sind zwei selbsternannte, englische Superhelden, die sich von dem Film "Kick-Ass" inspirieren ließen.

Seit Monaten patrouillieren sie nun schon durch die Straßen ihrer Stadt, aber es will sich einfach kein Verbrechen finden lassen, das beide bekämpfen könnten. Hinter den Beiden steckt ein Finanzberater und ein Comicverkäufer.

Die Polizei sagte, man sei eher über die Sicherheit der beiden "Helden" besorgt, als über die örtliche Kriminalitätsrate.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Kampf, Verbrechen, Held, Super
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 11:55 Uhr von Hanmac
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so ruhig kann es dort garnicht sein: oder gibts dort negative Kriminalität?


dann wollen wir mal hoffen das die 2 sich nicht überlegen die seiten zu wechseln damit die mehr zu tun haben.
Kommentar ansehen
04.08.2011 11:58 Uhr von weg_isser
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Tja...die: müssen nach New York, da sind die ganzen Superhelden und Superschurken.
Kommentar ansehen
04.08.2011 12:09 Uhr von no_trespassing
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sollen mal nach Berlin kommen: Jede Nacht brennt die halbe Stadt. Die Politik hat längst kapituliert. Da braucht es Supermans, wie Sand am Meer.
Kommentar ansehen
05.08.2011 08:27 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
... ich mich von dem beraten lassen würde? ich glaube eher nein.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?