04.08.11 11:10 Uhr
 564
 

Medizin: Meteorologe meint, es gibt keine Wetterfühligkeit

Die Meinungen darüber, ob das Wetter die Gesundheit beeinflusse, gehen auseinander. Werner Schätzle, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes, bestreitet jetzt in einem Interview, dass das Wetter Krankheiten auslösen kann. Es könne höchstens vorhandene Krankheiten verstärken, behauptet er.

Die landläufige Meinung sieht anders aus: Das ständig wechselnde Wetter in diesem Sommer führt bei angeblich "wetterfühligen" Menschen zu Kopfschmerzen, Schwindelanfällen und Müdigkeit bis hin zur totalen Erschöpfung, heißt es.

Dem Meteorologen zufolge sind es jedoch ohnehin vorhandene persönliche Belastungen, zum Beispiel seelischer Art, die dafür verantwortlich sind. Um Kreislaufzusammenbrüchen vorzubeugen, sollten die Menschen im Hochsommer mehr trinken - das Wetter sei daran nicht schuld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Interview, Krankheit, Medizin, Wetter, Zusammenhang, Meteorologe
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 11:10 Uhr von kickingcrocodile
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Die Aussage des Meteorologen halte ich für Unfug. Wenn ich bei angenehmen Temperaturen - so um die 20 bis 25 Grad fit - und geringer Luftfeuchtigkeit fit bin, dann aber regelmäßig bei schwüler Atmosphäre Kopfschmerzen bekomme, ist für mich sehr wohl das Wetter der Auslöser.
Kommentar ansehen
04.08.2011 11:31 Uhr von Wompatz
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Shortnews-Leser meint: Metereologen sind die größten Lügner der Welt...:-)

[ nachträglich editiert von Wompatz ]
Kommentar ansehen
04.08.2011 11:58 Uhr von Götterspötter
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich wissen will wie guter Sex geht - frage ich bestimmt keinen Pfarrer - sondern eine Hure !

und wenn ich Kopfschmerzen und Mirgräne bekomme weil ein Gewitter aufzieht - gehe ich zum Doc. oder Aphoteker .... aber bestimmt nicht zu einem Wetterfrosch !!

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
04.08.2011 12:27 Uhr von Strassenmeister
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Der soll das meiner Frau mal sagen.Die wird dem aber was vorm Latz knallen,der wird nie mehr ein Statement abgeben.
Kommentar ansehen
04.08.2011 13:22 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: warum ich gestern plötzlich Kopfschmerzen bekam als es anfing zu regnen. Das lag bestimmt an einer eigenen Spezies in Form von Krebs (siehe eine andere News), die gerne duschen will und darum in meinem Kopf herumklopft...

SO ein Blödsinn!
Kommentar ansehen
04.08.2011 14:20 Uhr von Rififi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich wiederlegen: Meine Tochter hat seit Sie drei Jahre alt ist Diabetes Typ 1. Warum kann ich nachweislich feststellen, dass bei Wetterumschwung die Blutzuckerwerte jedesmal verücktspielen und bei stabilen Hochdruckwetter die Werte schön Tag für Tag gleich sind?
Kommentar ansehen
04.08.2011 19:59 Uhr von trollverramscher
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Warum nicht? Wenn einem ein Leben lang von Oma und Mama vorgelebt wird, dass man von Wetterumschwüngen "Leiden" bekommt, dann kann schon irgendeine Art von Nocebo-Effekt zum tragen kommen.
Und @Rheuma und @Diabetes: "Es könne höchstens vorhandene Krankheiten verstärken"
Kommentar ansehen
05.08.2011 19:19 Uhr von GunnarOS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schuster: bleib bei Deinen Leisten....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?