04.08.11 09:54 Uhr
 330
 

Paris: Drei weibliche Teenager nutzen Ferienzeit in Frankreich für Einbrüche

Einer Streife der Polizei waren drei junge Mädchen im Alter zwischen 13 und 14 Jahren verdächtig vorgekommen, weil sie sich für ein leeres Gebäude interessierten.

Die Beamten beschatteten die drei Teenager und konnten beobachten, wie die Mädchen in das Haus einbrachen.

Die Ordnungshüter ertappten die jungen Damen auf frischer Tat und stellten einige Schmuckstücke sicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Paris, Diebstahl, Einbruch, Teenager
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann