04.08.11 09:14 Uhr
 354
 

Schock für Japan: Fußballnationalspieler im Alter von 34 Jahren plötzlich verstorben

Der japanische Fußballprofi Naoki Matsuda ist im Alter von 34 Jahren an einer Herzattacke gestorben.

Am Dienstag bekam er die Attacke während einer Trainingseinheit. Darauf wurde er bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert. Dort meldeten die Ärzte seinen Zustand bereits als äußerst kritisch.

Wie sein Verein Matsumoto Yamaga nun berichtet, ist er im Krankenhaus an den Folgen der plötzlichen Herzattacke gestorben. Japanische Fußballfans trauern nun um den dreißigmaligen Nationalspieler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Alter, tot, Schock, Herzattacke
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 09:16 Uhr von Earaendil
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.08.2011 10:11 Uhr von Wompatz
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Earaendil: Dummquatscher.

Schon mal was davon gehört, dass wenn man trainiert und leicht krank ist, sich diese Krankheitsbazillen an den Herzklappen festsetzen können und der Herzinfarkt erst viel später eintritt? Wahrscheinlich nicht, denn sonst wüsstest du, dass das bei Profisportlern häufiger vorkommt.
Kommentar ansehen
04.08.2011 13:31 Uhr von Earaendil
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@wombatz: erstens mal lass mal die beileidigungen,ich bin kein dummschwätzer..aber du schlecht erzogen ,so wie es aussieht..

zweitens weiss ich sehr genau,wovon ich rede...solche fälle,wie den,den du beschreibst, kommen auch vor,...sind es aber miestens NICHT,sondern man stellt fest, daß derjenige zusätzlich zu der hohen sportlichen belastung medikamente oder drogen nahm.das war bei unseren spielern auch,in gb ähnlich.das ist kein unbekanntes phänomen.
aber natürlich weißt du es besser,denn du bist bestimmt vom fach,gell?..oder doch nicht?..dann leise -.-
Kommentar ansehen
04.08.2011 16:26 Uhr von Diego85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Earaendil: "zweitens weiss ich sehr genau,wovon ich rede"

Scheint mir eher nicht so. Wenn man keine Ahnung hat...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?