04.08.11 06:41 Uhr
 416
 

Aachen: 28-jähriger Mann auf Hafturlaub prügelte einen 42-jährigen Mann zu Tode

Ein 28 Jahre alter Mann und zwei weitere Komplizen von ihm sollen im vergangenen Juli einen 42 Jahre alten Mann so zusammengeschlagen haben, dass er an den Folgen der Schläge ein paar Tage später im Krankenhaus verstarb.

Der Angegriffene lag bereits am Boden, als der 28-Jährige sowie die beiden anderen 22- und 26-jährigen Männer immer noch weiter auf ihn eintraten.

Wie nun im Verlauf der Ermittlungen festgestellt wurde, war der 28-Jährige zum Tatzeitpunkt ein Insasse einer JVA, der auf Hafturlaub war. Der Täter sollte in dieser Woche eigentlich entlassen werden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Haft, Aachen, Häftling, Tötung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2011 06:44 Uhr von Allmightyrandom
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Toll! Hafturlaub, TV in der Einzelzelle, Komfortmatratze... und das für solche Assis!

20 Jahre bei Wasser und Brot im letzten Loch wünsche ich ihm - denn lernfähig ist er scheinbar nicht.
Kommentar ansehen
04.08.2011 07:29 Uhr von 4thelement
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Man muss das als ganzes sehen ! Wir haben doch in letzter Zeit alle gelernt , das er da echt nichts für kann ! Er hat wahrscheinlich eine schwere Kindheit gehabt , seine Eltern waren immer auf Sprit , ihm blieb nur der PC & Kiffe ! Er hat dann immer Counter Strike , Doom oder sogar WoW gespielt ! Kurz vor der Tat hörte er auf seinem Mp3 Player Slipknot oder noch schlimmeres .... also !

Ich wünsche ihm sehr nette , verständnisvolle Zellenkollegen , die ihn Pädagogisch mal fühlen lassen wie man sich so als Opfer fühlt :-)
Kommentar ansehen
04.08.2011 08:06 Uhr von Herr.Affe
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Hafturlaub wer ist überhaupt auf so ´ne bescheuerte Idee gekommen?
Der sitzt im Gefängnis und hat da auch, bis zu seiner Entlassung, zu sitzen.

[ nachträglich editiert von Herr.Affe ]
Kommentar ansehen
04.08.2011 09:33 Uhr von misantroph
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
und was ist mit den: 20000 leuten (beliebige zahl, keine ahnung, wie viele es wirklich sind), die während des hafturlaubs keine scheiße bauen?
Kommentar ansehen
04.08.2011 10:31 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@4thelement sarkassmus in ehren, aber ob er hier angebracht ist möchte ich bezweifeln.

Hafturlaub gehört gelöscht. wer verurteilt ist hat seine strafe abzusitzen. der getötete istschließlich auch unwiderbringlich tot.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?