03.08.11 22:55 Uhr
 233
 

Kaputtgemacht durch Ruhm: Heidi Montag und Spencer Pratt

Heidi Montag sprach nun ganz offen über ihre verblendete Sichtweise auf Hollywood.

Sie sagte, sie hätte zu spät begriffen, dass Reality-TV und nichts mit Karriere zutun habe, sondern lediglich ein kurzlebiges Geschäft sei, bei dem man dafür bezahlt werde, jemanden zu spielen, der man gar nicht sei.

Ihre 13 Schönheits-OPs bereue sie außerdem auch. Sie sagte, sie wollte wie Kim Kardashian sein, doch "zu denken, ich könnte wie sie werden, als ich das meistgehasste Mädchen aller Zeiten war", sei eine Verblendung gewesen, die durch ihr zu starkes Ego entstanden sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Heidi Montag, Ruhm, Spencer Pratt
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?